Unglaublich: Sony versteckt geniale Display-Funktion bei Xperia-Smartphones

Peter Hryciuk 1

Viele Xperia-Smartphones von Sony besitzen ein Display, dass nicht das volle Potenzial ausschöpft. Findige Entwickler haben nämlich einen speziellen Modus gefunden, der die Darstellung der Inhalte auf ein neues Level bringen könnte. Wieso also verstecken, Sony?

Unglaublich: Sony versteckt geniale Display-Funktion bei Xperia-Smartphones

Sony versteckt 120-Hertz-Modus bei Xperia-Smartphones

Immer wenn wir ein mobiles Endgerät mit 120-Hertz-Display testen oder ausprobieren können, sind wir begeistert von der Darstellung. Es macht halt schon einen großen Unterschied, wenn die Inhalte mit 60 oder 120 Hz angezeigt werden. Das iPad Pro 10.5 besitzt ein 120-Hertz-Display, genau wie das Razer Phone. Kurioserweise besitzen wohl die meisten Xperia-Smartphones von Sony auch ein 120-Hertz-Display – zumindest legt das die Firmware dar. Tief im System versteckt und nur für Entwickler zugänglich ist der Modus aufgetaucht. Zunächst aufgefallen ist die Funktion beim Xperia XZ Premium, das mit einem 4K-Display ausgestattet ist. Dort lässt sich wohl über die Firmware ein Full-HD-Modus mit 120 Hz wählen.

Nach genauerer Recherche kam nun heraus, dass noch mehr Smartphones einen solchen 120-Hertz-Modus besitzen. Dazu zählen folgenden Modelle: Xperia X, Xperia X Performance, Xperia XZ, Xperia XZ1, Xperia XZ1 Compact, Xperia XA2 und das Sony Xperia XA2 Ultra. Bei den neueren Smartphones von Sony fehlt wohl nur das Xperia X Compact, das ohne so einen Modus ausgestattet ist.

Im nachfolgenden Video zeigen wir euch, wieso ein 120-Hertz-Display so genial ist:

Razer Phone im Hands-On: Gamer-Smartphone mit 120-Hz-Display.

120-Hertz-Modus der Smartphones kann nicht genutzt werden

Nun haben die Entwickler natürlich versucht den 120-Hz-Modus der Smartphones über die Firmware zu aktivieren, das funktioniert aber nicht. Die Einstellung lässt sich einfach nicht einschalten. Das heißt nicht, dass die Displays der Smartphones nicht mit einem solchen Panel ausgestattet sind, denn der Kernel unterstützt diese Funktion wohl. Man muss sich aber trotzdem fragen, wieso die Funktion dann nicht einfach aktiviert wird, immerhin wird die Darstellung dadurch deutlich verbessert und man hätte ein gutes Alleinstellungsmerkmal. Kaum ein anderer Smartphone-Hersteller bietet diese Funktion.

Quelle: XDA via phonearena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung