In Tokio hat Sony nun durchsickern lassen, dass Windows RT Tablets in der Zukunft durchaus eine Option sein könnten für den Hersteller. Bislang setzten die Japaner bekanntlich auf Android, sowie künftig auch auf Windows 8 beim x86 Tablet VAIO Duo 11. Bei einer Presseveranstaltung erklärte ein Sprecher des Konzerns nun aber, dass beim Unternehmen aktuell darüber nachgedacht werde, eventuell künftig Produkte samt Windows 8 herzustellen. Durchaus denkbar also, dass es eines Tages auch ein Sony VAIO Tablet samt Windows RT geben wird – allerdings sind diese ARM-Tablets noch Zukunftsmusik. Dies könnte natürlich auch abhängig davon sein, wie sich die Konkurrenten wie Asus oder Samsung mit ihren Windows RT Geräten schlagen werden.