Sony Xperia X Performance: High-End-Modell im Hands-On-Video

Kaan Gürayer

Beim Sony Xperia X Performance ist der Name Programm: Das High-End-Modell aus Sonys neuer Smartphone-Reihe wird vom leistungsstarken Snapdragon-820-Chip befeuert. Vorerst plant der japanische Hersteller aber nicht, das 5-Zoll-Smartphone auch auf den deutschen Markt zu bringen. Ob wir dem Xperia X Performance eine Träne nachweinen müssen, klärt unser Hands-On-Video vom MWC 2016 in Barcelona. 

Sony Xperia X Performance - Hands-On.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Wie unterschiedlich Sichtweisen sein können, zeigt folgender Vergleich: Handelt es sich beim Xperia X Performance um eine aufgebohrte Version des Xperia X? Oder ist das Xperia X eine abgespeckte Variante des Xperia X Performance? Ein Blick unter die Haube der beiden Modellbrüder zeigt nämlich weitgehenden Gleichstand: Sowohl das Xperia X als auch das X Performance besitzen ein 5 Zoll in der Diagonale messendes Full HD-Display auf Basis von Sonys hauseigener TRILUMINOS-Technik und in beiden ist eine 23-MP-Kamera mit prädiktivem Autofokus verbaut. Ebenfalls gemein sind 3 GB RAM, Frontlautsprecher, ein im Powerbutton integrierter Fingerabdruckscanner und natürlich die Optik.

Wo liegen also die Unterschiede? Das größte Differenzierungsmerkmal findet sich beim Prozessor: Während im Xperia X ein sechskerniger Snapdragon 650 seinen Dienst verrichtet, wird das Xperia X Performance seinem Namenszusatz gerecht und setzt mit dem Snapdragon 820 auf Qualcomms aktuellen High-End-Chip. Der hat zwar nur vier Kerne, dürfte aber dennoch erheblich mehr Leistung in Szenarien bringen, die ein hohes Maß an Performance erfordern. Darüber hinaus kann das Xperia X Performance mit einer IP68-Zertifizierung punkten, die das Gerät gegen Staub und Wasser unempfindlich macht und der Akku ist mit 2.700 mAh gegenüber 2.620 mAh einen Hauch üppiger ausgestattet. Die bessere Hardware-Ausstattung bezahlt das Xperia X Performance aber mit einem etwas dickeren und größeren Gehäuse.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 Spiele für Pärchen auf PS4, Nintendo Switch, PC und Xbox

Laut Sony ist ein Marktstart des Xperia X Performance in Deutschland nicht geplant, bis auf Weiteres müssen deutsche Sony-Fans trotz „schlechterer“ Ausstattung also mit dem Xperia X Vorlieb nehmen.

Spezifikationen des Sony Xperia X Performance: Technische Daten im Überblick

Display 5 Zoll, 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD), 440 ppi, TRILUMINOS-Technik, bis zu 700 Candela
Prozessor Snapdragon 820, Quadcore, 64 Bit
Arbeitsspeicher 3 GB
Interner Speicher 32 GB erweiterbar per microSD (bis 200 GB)
Kamera 23 MP, prädiktiver Autofokus, f/2.0
Frontkamera 13 MP, f/2.0
Konnektivität GSM, GPRS, UMTS, HSPA (3G), LTE 4G Cat 6, Bluetooth 4.2, WiFi Miracast, NFC, DLNA, A-GNSS
Akku 2.700 mAh
Maße 144,8 x 71,1 x 7,6 mm
Gewicht 165 Gramm
Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
Farben Weiß, Graphit-Schwarz, Lime-Gold, Rosé-Gold
Besonderheiten Fingerabdruckscanner, Frontlautsprecher

Ehrliche Publisher-Slogans: Weißt du, um wen es geht?

Je mehr wir uns mit unserem Hobby beschäftigen, desto vertrauter werden wir auch mit den Firmen, die diese Spiele entwickeln und vertreiben. In diesem Quiz testen wir, ob du die Hersteller nur anhand ihres Rufs erkennen kannst, den sie bei Spielern haben!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung