Sony Xperia XA: Hands-On-Video des Mittelklasse-Smartphones mit beinahe randlosem Display

Rafael Thiel

Wie heißt es so schön: Aller guten Dinge sind drei. So hat Sony neben dem Xperia X und dem Xperia X Performance auch das Xperia XA nach Barcelona mitgebracht. Im Rahmen des Mobile World Congress 2016 hatten wir die Gelegenheit, das elegante Mittelklasse-Smartphone vor laufender Kamera zu begutachten.

Sony Xperia XA - Hands-On.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Es braucht im Grunde nicht viel, damit ein Smartphone gefällt. Das Display sollte ausreichend scharf auflösen und anständige Blickwinkel bieten, die Performance alltagstauglich sein und die Kamera brauchbar. Wenn neben dem Design dann auch noch der Preis überzeugt, spricht unterm Strich kaum etwas gegen einen Kauf. Den Gedanken scheint auch Sony gehabt zu haben, sind die genannten Punkte beim Xperia XA doch förmlich nacheinander abgearbeitet worden.

Der verbaute Bildschirm misst handelsübliche 5 Zoll in der Diagonale und löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf. Die aus der HD-Auflösung resultierende Pixeldichte von 293 ppi ist zwar nicht bahnbrechend, aber sicherlich ausreichend. Im ersten Eindruck wirkt das Display zudem durchaus solide. Damit die Performance stimmt, hat Sony den MediaTek MT6755 Octa-Core-Prozessor mit 64 Bit-Kompatibilität springen lassen, der von 2 GB RAM begleitet wird. Bei der Kamera kommt derweil ein 13 MP-Modul mit hybridem Autofokus zum Einsatz – hier wird der Alltagstest zeigen müssen, zu was der Sensor in der Lage ist.

Sony Xperia XA bei Amazon kaufen *

Xperia XA für Sonys Designlinie fort

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
10 Spiele für Pärchen auf PS4, Nintendo Switch, PC und Xbox

Um dann nochmal auf das Design zu sprechen zu kommen: Die Kombination aus einem beinahe randlosem Display (zumindest an den Seiten) gepaart mit den für Sony typisch klaren Linien bietet durchaus etwas fürs Auge. Laut dem Kollegen Christof hält sich das Xperia XA ferner angenehm in der Hand. Dass anders als bei den höherpreisigen Modellen kein Glas auf der Rückseite zu finden ist, sondern Polycarbonat zum Einsatz kommt, scheint in natura kaum aufzufallen.

Das Sony Xperia XA soll zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro auf den Markt kommen. Allerdings ist der Verkaufsstart erst für Ende Mai eingetaktet.

Spezifikationen des Sony Xperia XA : Technische Daten im Überblick

Display 5 Zoll mit 1.280 x 720 (HD, 293 ppi)
Prozessor MediaTek MT6755 Octa-Core (64 Bit)
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB erweiterbar per microSD (bis 200 GB)
Kamera 13 MP, hybrider Autofokus
Frontkamera 8 MP
Konnektivität GSM, GPRS/EDGE (2G), UMTS HSPA+ (3G), LTE Cat 4 (4G)
Akku 2.300 mAh
Maße 143,6 x 66,8 x 7,9 Millimeter
Gewicht 138 Gramm
Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
Farben Weiß, Graphit-Schwarz, Grün-Gold, Rosé-Gold
Besonderheiten beinahe randloses Display

Bildergalerie: Sony Xperia XA

Sony Xperia XA bei Amazon kaufen *

Ehrliche Publisher-Slogans: Weißt du, um wen es geht?

Je mehr wir uns mit unserem Hobby beschäftigen, desto vertrauter werden wir auch mit den Firmen, die diese Spiele entwickeln und vertreiben. In diesem Quiz testen wir, ob du die Hersteller nur anhand ihres Rufs erkennen kannst, den sie bei Spielern haben!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung