Sport1-WhatsApp: News zu Fußball, Basketball und Co. direkt im Messenger lesen

Christin Richter

Mit dem kostenlosen Sport1-WhatsApp-Service können sich Fans von Fußball, Basketball, Motorsport, Eishockey und anderen Sportarten auch ohne Extra-App auf dem Laufenden halten. Wir verraten, wie ihr euch die Sport-News kostenlos aufs Smartphone holen könnt.

Der Fernsehsender Sport1 existiert seit 2010 und ist besonders für Sport und Teleshopping-Sendungen beliebt. Der zur Constantin Medien AG gehörende Sender versorgt Sportbegeisterte auf Sport1.de oder im Sport1-Radio mit Informationen aus dem Sportbereich und überträgt viele Spitzenspiele. Lest an anderer Stelle, wie ihr den Sport1 Live-Stream empfangen könnt.

So fügt ihr ein Emoji in WhatsApp-Fotos ein:

WhatsApp: Emoji in Fotos einfügen.

Sport1-WhatsApp-Service: Das steckt hinter dem News-Verteiler

  • Per WhatsApp erreichen die Nutzer nationale und internationale Sportthemen kostenlos in Form von WhatsApp-Nachrichten.
  • Die Testphase ging bis zum 8. Juni 2015. Aufgrund positiven Feedbacks wird der Dienst weitergeführt. Technisch wird Sport1 dabei vom Dienstleister WhatsBroadcast unterstützt.
  • Sport1 schickt täglich 1-5 Nachrichten an die Sport-Fans auf ihr iPhone, Android-Gerät, Windows Phone, BlackBerry oder andere Mobilgeräte, auf denen WhatsApp läuft.
  • Laut eigener Aussage auf der Webseite von Sport1 wird die Handynummer nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für die WhatsApp-Sport-News genutzt.
  • Ihr könnt die automatischen Sportnachrichten jederzeit abbestellen.

Es gibt natürlich auch die Sport1-App, mit der ihr euch News mit Bildern und Videos direkt aufs Handy holen könnt:

SPORT1: Sport & Fussball News
Entwickler: SPORT1 GmbH
Preis: Kostenlos

Sport1-WhatsApp-News: Anmelden und Abmelden ganz einfach

War es früher noch notwendig, sich auf der Webseite von Sport1 zu registrieren, könnt ihr heute noch einfacher mit Sportnews versorgt werden. Lest nachfolgend, wie ihr euch für die WhatsApp-News anmelden könnt:

  1. Geht direkt auf die Service-Webseite von Sport1 und klickt auf den Button „Anmelden“.
  2. Anschließend erscheint die Nachricht „WICHTIG: Um dabei zu sein, speichere die (Handynummer) in deinem Handy ab und schicke eine WhatsApp mit dem Text „Start“.“
  3. Schickt diese Testnachricht im WhatsApp-Messenger an diese Nummer, damit der Service aktiviert wird. Es kann notwendig sein, dass ihr eure Kontaktliste in WhatsApp erst aktualisieren müsst, damit ihr die neue Nummer dort seht.
    WhatsApp-Sport1
  4. Wenige Minuten später erhaltet ihr von Sport1 die Bestätigung im WhatsApp-Chat, dass ihr euch für den Nachrichtendienst erfolgreich angemeldet habt.

Wenn ihr den Sport1-WhatsApp-Service abbestellen wollt, geht das ebenfalls über eine Textnachricht. Sendet stop im Sport1-Chat, damit ihr aus dem Verteiler gelöscht werdet.

Bildquellen: WhatsApp Inc., Sport1.de (Constantin Medien AG)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung