Spotify-App für iOS bekommt Equalizer-Funktion

Julien Bremer

Der iOS-App von Spotify wurde heute ein kleines aber feines Update spendiert. Nutzer haben nun wieder die Möglichkeit mithilfe eines Equalizers den Klang der Musik individuell anzupassen.

Spotify-App für iOS bekommt Equalizer-Funktion

Die neue Funktion steht den Nutzern sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad zur Verfügung. Unter Einstellungen>Wiedergabe könnt ihr zwischen 22 Voreinstellungen wie „Akustik“, „Hip Hop“ und „Klassik“ auswählen. Ihr habt aber auch die Möglichkeit die Equalizer-Einstellungen manuell anzupassen.

Spotify Equalizer

Eine Equalizer-Funktion gab es bereits vor rund anderthalb Jahren versteckt in der App. Laut Spotify wünschten sich viele Nutzer eine solche Funktion, um den Klang individuell verändern zu können. Diesem Wunsch kamen die Entwickler nun nach. Das Update ist 29,8 MB groß und im App Store verfügbar.

Spotify – Musik und Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung