Spotify: Update der Musik-App wird aktuell von Apple abgelehnt

Holger Eilhard 27

Nachdem es erst heute morgen Berichte zum angeblich unlauteren Wettbewerb Apples gab, folgen nun weitere Details zu Spotifys Rolle in der Diskussion um iOS und den App Store.

Spotify: Update der Musik-App wird aktuell von Apple abgelehnt
Bildquelle: Spotify.

Wie recode berichtet, lehnt Apple derzeit ein Update der Spotify-App ab. Als Grund gibt Apple angebliche „Regeln des Geschäftsmodells“ an.

Spotify soll im jüngsten Update die Nutzung von Apples integrierten Abo-Dienst deaktiviert haben, vermutlich da man nicht länger 30 Prozent der Einnahmen an Apple abgeben will.

Bereits im vergangenen Herbst hatte Spotify eine Promotion gestartet, bei der Nutzer für drei Monate den Dienst für nur 0,99 US-Dollar nutzen konnten – sofern diese sich über Spotifys Webseite registrierten.

Spotify reanimierte die Kampagne in diesem Monat. Dies führte laut Horacio Gutierrez, dem Anwalt des Streaming-Dienstes, dazu, dass Apple mit dem Entfernen der App aus dem App Store gedroht haben soll, wenn man diese Werbung nicht unterbinden sollte.

Spotify folgte der Aufforderung, deaktivierte aber zeitgleich die Möglichkeit zur Zahlung über Apples Abo-System in iOS. Dieses Update der App wird derzeit von Apple abgelehnt.

Diese Aktion führte zum aktuellen Streit zwischen Apple und Spotify, zu dem sich zuletzt auch die Politiker in den USA geäußert hatten. So warf etwa die US-Senatorin Elizabeth Warren dem Unternehmen aus Cupertino unlauteren Wettbewerb vor.

Spotify hatte in der Vergangenheit bereits einen Aufpreis für Nutzer von iOS-Geräten gefordert, die ihr Abo direkt aus der App mit Hilfe von Apples System abgeschlossen haben. Statt der üblichen 9,99 Euro pro Monat kostete das Abo sondern 12,99 Euro.

Spotify kündigte vor einigen Tagen an, dass man rund 30 Millionen zahlende Abonnenten habe. Apples Streamingdienst Apple Music, der heute vor einem Jahr startete, zählt 15 Millionen Nutzer.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung