Heute vor genau 18 Jahren war der Release von RPG-Klassiker Chrono Trigger auf dem Super Nintendo Entertainment System. Außerdem ist endlich auch der dritte Teil der dazugehörigen Fan-Symphony von Blake Robinson auf iTunes erschienen.

 

Square Enix

Facts 

Warum wir nicht den 18. Geburtstag des Deutschland-Releases feiern? Ganz einfach, weil Chrono Trigger, eines der besten Rollenspiele der Square-Ära, bei uns in Europa niemals offiziell erschien (außer der DS-Port 2009 und für iOS 2011).

Heute interessieren uns Eure schönsten Erinnerungen an diesen SNES-Klassiker. Schreibt uns Anekdoten, postet uns Bilder oder schwelgt einfach mal wieder in Erinnerungen, wenn Ihr an das Original oder einen seiner vielzähligen Ports denkt.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
13 Geheimtipps von bekannten Entwicklern und Publishern

Desweiteren ist heute auch der dritte Teil von Blake Robinsons Chrono Trigger Symphony erschienen, die Ihr Euch nun für 7,99 US-Dollar über iTunes oder Loudr herunterladen könnt. Ein Ohrenschmaus.

 
Hört Euch auf Soundcloud in die verschiedenen Tracks hinein, vielleicht entdeckt Ihr ja noch mehr Leckerbissen:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).