Final Fantasy 12: Produzent möchte HD-Remake für die Vita veröffentlichen

Annika Schumann 2

Produzent Yoshinori Kitase hat in einem Interview angemerkt, dass das Team von Square Enix gerne einen Final Fantasy-Teil für die Playstation Vita rausbringen würde. Allerdings hängt dieses Vorhaben von den Verkäufen des HD-Remakes von Final Fantasy X/X-2 ab.

Final Fantasy 12: Produzent möchte HD-Remake für die Vita veröffentlichen

Square Enix würde sich sehr freuen, wenn sie Final Fantasy 12 für die Vita veröffentlichen könnten. Doch das liegt ganz allein bei den Käufern und Fans. Denn nur, wenn die HD-Neuauflage von X/X-2 ein Erfolg wird, können so neue Möglichkeiten für die Zukunft eröffnet werden.

Warum der zwölfte Teil der Reihe für die Vita und nicht die PS3 geplant ist, erklärt Kitase damit, dass sich die Gaming-Szene im Gegensatz zu früher verändert habe. Die heutige Generation sei mit Smart-Devices aufgewachsen, welche sie ständig bei sich tragen würden. Somit können sie spielen wann und wo sie wollen. Außerdem hat die Vita, laut Kitase, ein wunderbares Display, das mit der Grafikqualität der PS3 mithalten könne. Darum würde er gerne Final Fantasy 12 in einer HD-Version für die Vita herausbringen.

Final Fantasy X/X-2 erscheint Ende des Jahres in Japan für Playstation Vita und PS3. Ein Europa-Termin ist immer noch unbekannt, nachdem der eigentliche Release-Termin verschoben wurde.

Quelle: Nowgamer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung