Final Fantasy: Künftige Teile der Rollenspiel-Reihe auch für PC?

Amélie Middelberg 10

Findet die Final Fantasy-Reihe mit zukünftigen Teilen wieder zurück auf den PC? Nachdem die letzten Teile lediglich für Konsolen auf den Markt kamen, ist Publisher Square Enix offenbar daran interessiert, neue Auskopplungen eventuell auf für Windows-Rechner zu entwickeln.

Final Fantasy: Künftige Teile der Rollenspiel-Reihe auch für PC?

Yoshinori Kitase, Producer der Rollenspiel-Saga, zeigte sich für eine mögliche PC-Entwicklung offen:

Yoshinori Kitase
„Lasst uns nicht vergessen, dass wir bei der Entwicklung der Final Fantasy XIII-Trilogie während früher Entwicklungsphasen an PCs gearbeitet haben. Dann mussten wir die Spiele auf Konsolen portieren. Was die Technologie angeht, wäre eine PC-Version also durchaus machbar gewesen, doch wir haben uns aus zwei Gründen dagegen entschieden: Mit Blick auf die Marktsituation hielten wir das für keine gute Idee und außerdem hätte es viele Aspekte wie zum Beispiel die Sicherheit verkompliziert. Also entschieden wir uns bei diesen Teilen dagegen. (…)

 Aber wir sehen darin großes Potential und es gibt viele Regionen und Länder, in denen der PC stark ist. Wenn wir also die Hoffnung im Hinterkopf haben, unsere Spiele in jedes Land der Welt und zu so vielen Spielern wie möglich zu bringen, dann sind wir definitiv daran interessiert, diesen Weg eventuell in Zukunft zu gehen. (…) Wir haben leider nicht so furchtbar viel Erfahrung auf diesem Gebiet. Mit mehr Know-How und Erfahrung auf diesem Markt wären wir daran sehr interessiert.“

Derzeit sind sowohl Final Fantasy VII, Final Fantasy VIII und natürlich auch die MMORPGs Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und Final Fantasy XI für PC verfügbar. Für den nächsten Teil der Reihe, Final Fantasy XV, ist derzeit jedoch nur ein Release auf den Next Gen-Plattformen PlayStation 4 und Xbox One vorgesehen.

Quelle: Eurogamer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung