Garfield Kart hat die grandiosesten Steam-Reviews

Lisa Fleischer

Garfield Kart hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Das hindert Spieler aber nicht daran, bis heute grandiose Steam-Rezensionen zu dem Spiel zu verfassen. Was Garfield Kart alles bietet, zeigt dir der folgende Trailer.

Garfield Kart – Trailer.

Auch, wenn ich ziemlich gerne Fun-Racer spiele, ist Garfield Kart komplett an mir vorbeigegangen. Bis heute: Beim Blick in das Forum Resetera landeten meine Augen auf der Mitteilung, dass dem Racer ein Online-Multiplayer hinzugefügt wurde. Weil ich wissen wollte, ob das Spiel denn überhaupt Relevanz hat, schaute ich auf die Steam-Seite des Garfield Racer – und wurde von den zahlreiche positiven Rezensionen geradezu überrumpelt.

Vielleicht wusstest du das schon längst, für mich war es neu: Garfield Kart ist ein unglaublich beliebtes Meme-Motiv! Und das spiegelt sich auch in den Rezensionen wider. Natürlich ist kaum ein Review ernst gemeint. Wenn doch, fällt es in der Regel sehr schlecht aus. Kein Wunder, wird Garfield Kart doch auch von Games-Medien sehr, sehr negativ bewertet. Die Seite Nintendo Life gab dem Spiel 2015 eine 3 von 10, bei Hardcore-Gamer hat es sogar nur zu einer 1,5 gereicht.

Auf Steam und bei den Nutzer-Reviews auf Metacritic jedoch sieht die Welt ganz anders aus. Bei letzterem finden sich aktuell nur 10 von 10-Reviews, unter anderem mit der simplen Begründung „Lasagne“. Wir erinnern uns: Garfield liebt Lasagne genauso sehr wie er Montage hasst. Ein legitimer Grund für reviewinggamer, das Spiel genial zu finden. Währenddessen erzählen auf Steam Nutzer, die Garfield Kart wohl mehrere Tausend Stunden gespielt haben, dass sie das Spiel „nur ein bisschen“ ausprobiert haben und es „okay“ sei. Und andere geben ihre komplette Lebensgeschichte preis, mal mit, mal ohne Bezug zu Garfield Kart.

Sehr unterhaltsam sind auch die Fake-Beschreibungen zu Garfield Kart. So schreibt Nutzer Tyler, „Action ist lauter als Worte – und der Lauf einer Pistole spricht am lautesten! Garfield, ein gefürchteter Krieger, der nur seinen Instinkten und seiner Shotgun vertraut, kämpft nach dem Americageddon, um sein von Sternen geschmücktes Land zu beschützen. Kann er Amerika vor den teuflischen Fängen des Kommunismus beschützen oder wird ihn sein Sehnen nach Rache endgültig zerstören?“ Das Gegenteil dieser Beschreibung liefert Peppermint„Garfield ist eine wichtige Figur der modernen kommunistischen Revolution.“ Und Garcleaf ist Garfields politische Position egal, so oder so wäre er bereit, 60 Dollar und nicht mehr fünf für das Spiel zu zahlen.

Auch vor Mario Kart-Shaming machen die Rezensenten nicht Halt. Erst vor wenigen Monaten schrieb Metacritic-Nutzer Memesmojo: „Garfield Kart ist ein fantastisches Spiel mit großartigen Charakteren, einer fantastischen Geschichte und einem genauso fantastischen Multiplayer-Gameplay. Außerdem ist die Grafik beeindruckend und ich verabscheue es, dass Nintendo von Garfield geklaut hat. Ich meine, f*** dich, Nintendo, warum gibt es dieses Spiel nicht auf der Switch?“ Und weiter: „Ich liebe dieses Spiel, die Entwickler und Publisher kümmern sich um das Spiel und updaten es öfter als Fortnite.“ 

Bestelle Garfield Kart bei Amazon *

Die Entwickler zeigen sich beeindruckt von dem Engagement der Rezensenten und veröffentlichten jetzt, fünf Jahre nach dem ersten Release, tatsächlich ein neues Update. Ab sofort kannst du das Spiel nicht mehr nur lokal, sondern auch online mit anderen zocken. Das nenne ich fortschrittlich! Fragt sich nur, wer von den Memern tatsächlich noch Garfield Kart spielt.

Hast du schon von Garfield Kart gehört? Was hältst du von den zahlreichen Rezensionen, die das Spiel auf ironische Art in die Höhe loben? Was ist dein liebster Fun-Racer? Schreibe uns deine Meinung zum Thema in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung