Take-Two: Verspricht Ankündigung zahlreicher Titel in den kommenden Monaten

Maurice Urban

GTA 5 wird ganz klar die kommenden Finanzberichte von Take-Two Interactive dominieren, doch auch abgesehen vom Open-World Highlight von Rockstar ist das Unternehmen optimistisch. In den kommenden Monaten möchte man nämlich zahlreiche weitere vielversprechende Titel enthüllen.

Take-Two COO Karl Slatoff zeigte sich auf der Wedbush Technology Conference zuversichtlich bezüglich des Fiskalahres 2014, welches im April 2013 startet. Demnach rechnet er mit guten Ergebnissen und verspricht die Ankündigung zahlreicher Titel.

„Das Fiskaljahr 2014 dürfte eines der besten Jahre sein, die das Unternehmen bisher hatte. Wir erwarten ein starkes Wachstum beim Umsatz und beim Gewinn. Wir haben außerdem eine umfangreiche Pipeline von unangekündigten Spielen in Entwicklung, über die man in den kommenden Monaten mehr erfahren wird.“

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Das waren die besten Publisher 2017 laut Metacritic

Konkrete Beispiele nannte Slatoff natürlich nicht, jedoch nannte er Red Dead, L.A. Noire, Max Payne, Borderlands und Mafia als wichtige Franchises des Publishers. Schon seit einiger Zeit gibt es Gerüchte um die Entwicklung von Mafia 3, welches angeblich 2014 auf Next-Gen Konsolen erscheinen soll.

Quelle: Gamespot

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung