Produkte und Artikel zu Take-Two Interactive

  • Judas The Game: Take-Two sichert sich Markenrechte

    Judas The Game: Take-Two sichert sich Markenrechte

    Take-Two Interactive, der Mutterkonzern von Rockstar Games, hat einen neuen Markenantrag gestellt. Dabei handelt es sich um einen Titel namens „Judas“. Die Markenrechte umfassen mehrere Einträge zu einem Videospiel und Unterhaltungsmedien. Wird ein Spiel über den biblischen Verräter kommen und vielleicht von Rockstar Games entwickelt?
    Marvin Fuhrmann 1
  • GTA 5: Neue Gerüchte um einen möglichen Story-DLC

    GTA 5: Neue Gerüchte um einen möglichen Story-DLC

    Als Rockstar Games und Take-Two vor mittlerweile mehr als zweieinhalb Jahren das Open-World-Spektakel GTA 5 veröffentlichten, versprachen sie auch einen Story-DLC für den Einzelspieler. Ein Versprechen, welches Gerüchten zufolge mehr als erfüllt werden könnte.
    Marco Schabel 6
  • Take-Two: Der GTA-Publisher hat große Pläne für die E3

    Take-Two: Der GTA-Publisher hat große Pläne für die E3

    Noch sind es einige Monate, bis in Los Angeles wieder die E3 startet. Bereits jetzt machen einige Aussteller aber bereits ihre Pläne. Dazu zählt auch GTA 5-Publisher Take-Two Interactive, die „im großen Stil“ vertreten sein wollen.
    Marco Schabel 5
  • Unternehmen Take-Two Interactive schließt Studio 2K China

    Unternehmen Take-Two Interactive schließt Studio 2K China

    Take-Two Interactive muss ein Studio schließen. 2K China wird mit sofortiger Wirkung dicht gemacht. Grund dafür ist der geringe Gewinn, den Take-Two von dem Studio erwartet. Vor allem Borderlands Online hat zu viele Ressourcen und Geld für das Unternehmen gefressen.
    Marvin Fuhrmann
  • Kerbal Space Program

    Kerbal Space Program

    Was da so knuffig in den Trailern rüberkommt, ist eine knallharte Physik-Simulation im Weltall. Unmöglich, Kerbal Space Program einem einzelnen Genre zuzuweisen, könnt ihr in der Weltraum-Simulation euer eigenes Space-Programm an den Start bringen.
    Jonas Wekenborg
  • GTA V: Gangsterbraut verklagt Publisher Take-Two auf 40 Millionen US-Dollar

    GTA V: Gangsterbraut verklagt Publisher Take-Two auf 40 Millionen US-Dollar

    Eine weitere Nachricht aus der Welt der skurrilen Klagen aus Amerika: Karen Gravano, ihreszeichens Tochter des berüchtigten Mafioso Salvatore Gravano (aka Sammy the Bull) verklagt Publisher Take-Two Interactive auf 40 Millionen US-Dollar Schadensersatz. Das Entwicklerstudio Rockstar soll für ihren Gangster-Epos Grand Theft Auto V ihr Bildniss und ihre Lebensgeschichte verwendet haben.
    Amélie Middelberg 5
  • Irrational Games: BioShock-Studio macht dicht, Kernteam wechselt zu Take-Two

    Irrational Games: BioShock-Studio macht dicht, Kernteam wechselt zu Take-Two

    Wie soeben bekannt wurde, macht Irrational Games, das Studio hinter der beliebten BioShock-Reihe, in naher Zukunft dicht. Ken Levine, kreativer Kopf hinter der gefeierten Shooter-Serie und Leiter des Entwicklerstudios, will in Zukunft nur noch an kleineren und auf Narrative fokussierten Spielen arbeiten.
    Amélie Middelberg 50
  • Take-Two: CEO Strauss Zelnick über GTA 5, MMOs, Gebrauchtspiele & Zombies

    Take-Two: CEO Strauss Zelnick über GTA 5, MMOs, Gebrauchtspiele & Zombies

    Take-Two Interactive CEO Strauss Zelnick hat auf der Cowen Technology, Media, and Telecom Conference einmal ausführlich über die derzeitigen Trends der Videospielbranche gesprochen. Der Boss des GTA-Publishers erklärte unter anderem die MMO-Strategie des Unternehmens und nahm Stellung zur Gebrauchtspieldebatte.
    Maurice Urban
* gesponsorter Link