Guardians of the Galaxy: Release der Telltale-Adaption geleakt?

Richard Benzler

Könnte Gamestop versehentlich das Release-Datum von Telltales Guardians-of-the-Galaxy-Ableger enthüllt haben?

Marvels Guardians of the Galaxy: The Telltale Series - Offizieller Teaser.

Erst Dezember letzten Jahres gaben die guten Leute von Telltale Games bekannt, dass sie aktuell - neben zig anderen Projekten - auch an einer Spiele-Versoftung zu Marvels Kassenschlager Guardians of the Galaxy rumschrauben. Bisher gab es zwar noch keine nennenswerten Information zum Inhalt oder Aufbau des Spieles, aber nun könnte (!) Gamestop unwillkürlich etwas Licht ins Dunkle gebracht haben.

Die US-amerikanische Einzelhandelskette gab vor Kurzem (in ihrem Online-Store) ein Release-Datum für die Xbox One und PS4 bekannt. Demnach könntest Du das Spiel (oder vielmehr die erste Episode) ab dem 25.04.2017 beim Händler Deines Vertrauens erwerben!

screen-shot-2017-01-05-at-6-46-37-pm-199385

Gamestop scheint indes der eigene Fauxpas aufgefallen zu sein, da das Datum bereits durch einen Pre-Order-Button ersetzt wurde:

Unbenannt

Aber wie man es dreht und wendet: Gamestop dürfte hier definitiv ein Fehler unterlaufen sein; bleibt nur die Frage, welchen Ausmaßes:

  • Entweder hat der Händler ein absolutes Nonsense-Datum veröffentlicht (Lappalien-Fehler)
  • Oder tatsächlich Telltales angepeiltes Release-Datum (Großer Fehler!)

Zugegeben: Auf den ersten Blick wirkt das angebliche Release-Datum relativ plausibel, da bereits eine Woche später Guardians of the Galaxy Vol. 2  in den Kinos anläuft. Das Spiel könnte somit als nahrhaftes Appetithäppchen für das heiß ersehnte Sequel dienen!

Unabhängig davon hoffen wir, dass Telltale ein gutes Spiel abliefert, und sich nicht an all den selbst aufgebürdeten Projekten überhebt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung