Dan Connors und Kevin Bruner, Co-Gründer von Telltale Games, haben während einer Frage und Antwort-Runde bei Reddit bestätigt, dass das Unternehmen an einem weiteren Franchise neben The Walking Dead und The Wolf Among Us arbeitet. Laut den Entwicklern ist es eine Traum-Marke und sie könnten es gar nicht erwarten diese offiziell vorzustellen.

Zwar arbeitet Telltale Games momentan an der zweiten Staffel der Walking Dead-Reihe, aber dennoch haben die Entwickler weitere Projekte geplant. Es handele sich dabei um eine Traum-Marke der Entwickler. Zwar gingen sie nicht ins Details, aber sie gaben auf Nachfrage bekannt, dass ein Telltale Star Wars-Spiel die Entwickler sehr glücklich machen würde. Die Lizenzen, die Telltale Games in der Hinterhand hat, decken so ziemlich Bruners persönliche Favoriten ab und das fasziniert und ehrt ihn zugleich. Doch weiter ins Detail ging er dabei nicht.

Allerdings fügte Connors hinzu, dass viele Personen von Lucas Arts bei Telltale Games untergekommen sind, die Star Wars lieben und bereits mit der Lizenz gearbeitet haben. Demnach würde ein Star Wars-Spiel passen und „sehr cool“ sein.

Die beiden könnten es nicht erwarten den Titel offiziell bekannt zu geben. Wann genau das sein wird, verrieten die beiden allerdings nicht.

Quelle: Reddit