1 von 14 © Juli 2017: Tesla-CEO Elon Musk händigt die ersten Model 3 an ihre Käufer aus (Quelle: Tesla)

Ein Auto aus der Produktionshölle

Der Marktstart des Model 3 ist alles andere als perfekt. Kritiker werfen dem kalifornischen Autohersteller einige Schwächen vor, die Tesla-Boss Elon Musk zum Teil sogar einräumt. Dabei geht es unter anderem um eine winzige Auswahl an Konfigurationen, absurd lange Wartezeiten für Vorbesteller und auch um den Preis, der beim Basismodell zwar niedrig ist (35.000 US-Dollar), sich aber mit einigen Extras schnell auf fast das Doppelte aufsummiert.

Tesla befinde sich mit dem Model 3 zur Zeit in der „Produktionshölle“, so Musk:

Das Auto als solches wird trotz der verbesserungswürdigen Umstände bereits gefeiert, so spricht Tom Randall (Bloomberg) davon, dass…