Toshiba Encore 7: Erstes 7 Zoll Windows 8.1 Tablet für 149€ vorgestellt

Peter Hryciuk
Toshiba Encore 7: Erstes 7 Zoll Windows 8.1 Tablet für 149€ vorgestellt

Mit dem Toshiba Encore 7 hat der japanische Hersteller das mit 7 Zoll bisher kleinste und mit ca. 149€ auch günstigste Windows 8.1 Tablet eines großen Herstellers auf der Computex 2014 offiziell vorgestellt. Damit drückt man den Preis im Vergleich zu den Toshiba Encore 2 8 und Encore 2 10 Tablets noch einmal beträchtlich und wildert nun noch stärker im extrem stark umkämpften 7-Zoll-Sektor, der eigentlich von günstigen Android Tablets dominiert wird. Bei dem Preis muss man aber auch mit einigen Einschränkungen leben.

Das Toshiba Encore 7 besitzt ein 7 Zoll großes TN-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Die Blickwinkel bei solchen Panels sind als eher schlecht zu bezeichnen. Nur wenn man direkt auf das Tablet im optimalen Winkel schaut, ist die Darstellung sehr gut. Mit der geringen Auflösung muss man natürlich leben, mittlerweile ist das unter Windows 8.1 aber auch kein Problem mehr. Spätestens bei älteren Desktop-Programmen, die mindestens 1024 x 768 Pixel benötigen, könnte es zu Problemen bei der Anzeige und Bedienung kommen. Angetrieben wird auch dieses Tablet wohl von dem Intel Bay Trail Z3735G Quad-Core-Prozessor, dem 1 GB RAM und 16 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Mit WIMBoot bleibt aber auch in dem Fall noch genug freier Speicher zur Verfügung. Dieser kann natürlich per microSD Karte aufgestockt werden.

Mit 7 Zoll ist das Toshiba Encore 7 etwas kleiner und somit noch portabler. Durch Windows 8.1 mit Bing kann man im Grunde alles machen und bekommt mit Office 365 auch ein Jahr Zugriff auf die Online Office Suite. Verzichten muss man hingegen auf eine Kamera auf der Rückseite, einen sensitiven Windows-Knopf und einen HDMI-Ausgang. Es gibt nur einen Micro-USB Anschluss, über den das Tablet nicht nur geladen sondern auch externe Geräte angeschlossen werden können. Informationen zum Akku und der Laufzeit gibt es noch nicht. Es handelte sich hierbei auch wohl noch um einen Prototypen.

Wann genau das Toshiba Encore 7 letztendlich erscheint, ist noch nicht bekannt. In jedem Fall scheinen die Änderungen an Windows 8.1 und die neuen Lizenzbestimmungen erste Früchte zu tragen. Die Hersteller drücken die Preise enorm, wodurch Windows RT eigentlich keine Daseinsberechtigung mehr hat.

Was sagt ihr zu so einem 7 Zoll Windows 8.1 Tablet für 149€?

Quelle: techhive

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung