Toshiba Portégé Z10t-A-12W & Z10t-A-12Z mit entspiegelten Displays

Peter Hryciuk
Toshiba Portégé Z10t-A-12W & Z10t-A-12Z mit entspiegelten Displays

Toshiba erweitert sein Angebot an Detachable-Ultrabooks mit Windows 8.1 Betriebssystem um zwei neue Portégé Z10t Modelle mit entspiegelten Displays. Die Geräte sind für den professionellen Einsatz konzipiert und kommen in zwei verschiedenen Konfigurationen für unterschiedliche Zielgruppen aber mit dem gleichen Konzept.

Die neuen Toshiba Portégé Z10t Modelle besitzen jeweils ein 11,6 Zoll großes Full HD Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und einer entspiegelten Oberfläche. Besonders wenn man unterwegs arbeiten möchte, ist eine entspiegelte Oberfläche immer zu bevorzugen, da die Darstellung im Freien deutlich besser ist. Das Display lässt sich vom Tastatur-Dock lösen und so auch als Tablet nutzen. Toshiba hat in beiden Modellen einen Digitizer integriert und liefert auch den passenden Stylus mit. So ist die Bedienung in bestimmten Programmen deutlich einfacher möglich.

Das Toshiba Portégé Z10t-A-12W zielt dabei eher auf den professionellen Nutzer, der nicht auf spezielle Intel vPro Prozessoren angewiesen ist. Dieses Modell kommt nämlich mit dem Intel Core i5-4210Y Prozessor, der von 4 GB RAM und 128 GB internem Speicher unterstützt wird. Trotzdem gibt es auch hier Windows 8.1 Pro, Toshiba Easy Guard und das Trusted Platform Module, welche für mehr Sicherheit und volle Funktionalität sorgen. Der Preis liegt bei stolzen 1.749€.

Das Toshiba Portégé Z10t-A-12Z ist dann wieder mehr für den Einsatz in Unternehmen konzipiert und wird deshalb auch mit einem Intel Core i5-4300Y vPro Prozessor ausgeliefert. Dazu gibt es 4 GB RAM und eine immerhin 256 GB große SSD. Auch hier gibt es natürlich Windows 8.1 Pro und die zusätzlichen Sicherheitsmodule. Der Preis liegt bei 2.049€.

Beide Detachable-Ultrabooks von Toshiba werden mit Tastatur-Dock ausgeliefert, welches gegen Spritzwasser geschützt ist. Zudem gibt es diverse Anschlüsse, wie z.B. USB 3.0, Micro-HDMI, Gigabit Ethernet LAN-Anschluss, einen SD-Karten Slot uvm., genauso wie WiFi 802.11ac und Bluetooth 4.0. Beide Toshiba Portégé Z10t sind zugeklappt 16,9 bis 19,9 mm dünn und besitzen ein Gewicht von 1,45 kg. Die Laufzeit wird in der Pressemitteilung leider nicht erwähnt, dafür sollen die Geräte ab sofort ausgeliefert werden.

Als Besonderheit für Geschäftskunden wäre noch die Doppelgarantie zu nennen, die es zu beiden Modellen kostenlos dazu gibt. Toshiba ist von der Qualität seiner Produkte so überzeugt, dass wenn ein Gerät innerhalb eines Jahres zur Reparatur muss, man nicht nur den vollen Kaufpreis zurück bekommt, sondern auch noch das reparierte Produkt. Klingt nicht schlecht in unseren Augen.

Was sagt ihr zu den Toshiba Portégé Z10t Detachable-Ultrabooks?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung