Das zu Beginn des Jahres offiziell vorgestellt Toshiba Satellite Click Mini wird im April in Deutschland auf den Markt kommen. Mit seinem 8,9 Zoll großen Display und Tastatur-Dock mit zweitem Akku gehört es zu einer neuen Kategorie von Tablets, die gerade noch so von der kostenlosen Windows 8.1 mit Bing Lizenz profitieren, und somit noch günstiger angeboten werden können. Interessanterweise gibt Toshiba aber eine UVP von 399€ an, was immerhin 100€ mehr sind, als bei der Präsentation angekündigt. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit schon mit überhöhten Preisen in Deutschland für Unmut gesorgt. Bei Amazon lässt sich das Satellite Click Mini aber immer noch für 319€ (Link zum Angebot) vorbestellen.

Toshiba Satellite Click Mini erscheint im April

Das Toshiba Satellite Click Mini hat uns zum angekündigten Preis von 299 Dollar bei der Präsentation durchaus sehr zugesagt. Sollte der Preis nun wirklich auf 399€ ansteigen, dann verliert das Gerät definitiv an Attraktivität. Da man es aktuell aber noch für 319€ vorbestellen kann, wollen wir hoffen, dass der Preis so gering bleibt. Dafür könnte es durchaus eine Überlegung wert sein.

Technisch kann das Toshiba Satellite Click Mini mit seinem 8,9 Zoll großen IPS-Display und einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln durchaus überzeugen. Im Inneren arbeitet ein Intel Bay Trail Z3735F Quad-Core-Prozessor, dem 2 GB RAM und 32 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Dieser lässt sich einmal am Tablet und einmal am Tastatur-Dock erweitern. Das bieten andere Geräte nicht. Außerdem ist im Tastatur-Dock noch ein zweiter Akku verbaut, der eine Laufzeit von bis zu 13 Stunden erlauben soll. Auch diese Eigenschaft sehen wir nicht mehr bei vielen Windows 8.1 Tablets.

Zur weiteren Ausstattung des Toshiba Satellite Click Mini zählen ein Micro-USB und ein Micro-HDMI-Anschluss am Tablet sowie ein USB 2.0 Port am Tastatur-Dock. Damit lässt sich das Gerät ohne Probleme auch an einem größeren Monitor anschließen. Verzichtet hat Toshiba leider auf einen Digitizer und Stylus. Der hätte das Gerät noch gut abrunden können. Unseren ersten Eindruck und weitere Details zum Toshiba Satellite Click Mini könnt ihr dem nachfolgenden Video entnehmen.

(Link zum YouTube-Video)

Wäre das Toshiba Satellite Click Mini etwas für euch?