WM 2014: Twitter bringt neues Feature

Martin Malischek

Twitter möchte bei der Fußball-WM ebenfalls mitmischen und hält euch auf dem Laufenden, wenn ihr das denn wollt. Auch lässt sich die Solidarität für das jeweilige Land mit verschiedenen Headern sowie Profilbildern Kund tun.

Brazuca Offizieller WM 2014 Ball.
Brazuca Offizieller WM 2014 Ball (01:44)

Der Microblogging-Dienst Twitter möchte auch bei der Fußball-WM 2014 dabei sein. Hierfür werden euch zahlreiche Funktionen angeboten. Auf einer Übersichtsseite könnt ihr euch beispielsweise über Tweets der offiziellen Accounts des jeweiligen WM-Landes informieren.

Bilderstrecke starten(38 Bilder)
Twitterperlen – Die lustigsten Tweets aller Zeiten

So bekommt ihr einen WM-Rundgang bei Twitter

Außerdem erhaltet ihr mit der erstmaligen Suche nach „#WM2014“ in jeder mobilen App (iOS & Android) des Dienstes einen kompletten Rundgang durch die WM-Features. Unter anderem lässt sich hier das Twitter-Profil für das bevorstehende Event anpassen.

Ebenfalls wurde für die Webversion eine eigene Eventseite eingerichtet, die wir euch hier verlinkt haben.

wm_2014_twitter
wm_2014_twitter
wm_2014_twitter_2
wm_2014_twitter_2
wm_2014_twitter_3
wm_2014_twitter_3
wm_2014_twitter_4
wm_2014_twitter_4
wm_2014_twitter_5
wm_2014_twitter_5
wm_2014_twitter_6
wm_2014_twitter_6
wm_2014_twitter_7
wm_2014_twitter_7
wm_2014_twitter_8
wm_2014_twitter_8
Für WM-Begeisterte auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, sich bereits vor dem Start der Fußball-WM in Brasilien am 12. Juni umfangreich über seine Favoriten zu informieren. Auch könnt ihr euch natürlich auch mit anderen Nutzern über das Ereignis austauschen.

Zum Thema:

via caschy

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung