Ubisoft heuert ehemalige Mitarbeiter von Telltale Games an

Marvin Fuhrmann

Ubisoft San Francisco hat sich Verstärkung geholt. Ab sofort werden vier neue Talente den Pool der Schreiber erweitern. Dabei handelt es sich um ehemalige Mitarbeiter von Episodenspielentwickler Telltale Games. Nun werden die Entwickler vermutlich bei South Park: The Fractured But Whole.

South Park Die rektakuläre Zerreissprobe Coon Verschwörungs-Trailer.

Ubisoft hat bekanntgegeben, dass sich das Team beim Standort San Francisco vergrößert. Vier neue Mitarbeiter hat sich das Entwicklerstudio sichern können, wie aus einem Statement des Executive-Producers Francois Pelland hervorgeht. Das Besondere: Dabei handelt es sich um vier Talente aus dem Hause Telltale Games. Die Schreiber haben schon an Spielen wie The Walking Dead, The Wolf Among Us, Tales from the Borderlands und Minecraft: Story Mode mitgearbeitet.

Patch verändert das Ende von Watch Dogs 2

Wir freuen uns sehr, diese fähigen Veteranen der Industrie in unserem talentierten Team bei Ubisoft San Francisco willkommen zu heißen. Wir erweitern ständig unser Portfolio von Games und suchen deshalb nach den besten Talenten der Industrie. Wir nehmen dabei nur Mitglieder, die die Passion für die Entwicklerarbeit mit uns teilen.

Geniales Easter Egg in For Honor

Aktuell arbeitet Ubisoft San Francisco an South Park: The Fractured But Whole. Ursprünglich sollte das bitterböse Rollenspiel bereits im Dezember 2016 erscheinen. Nach zwei Verschiebungen ist es nun unklar, wann South Park veröffentlicht wird. Aktuell ist geplant, den neuen Ableger vor Ende des Fiskaljahres zu veröffentlichen. Dieses endet im März 2018. (Quelle: Twinfinite)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung