Ubisoft: Marken wie Watch Dogs & The Division auf bis zu 15 Jahre ausgelegt

Annika Schumann 7

Mit Watch Dogs und The Division hat Ubisoft zwei weitere, frische IPs für die neuen Konsolen in ihrem Angebot und mittlerweile wohl auch langfristige Pläne für diese Reihen - und das, obwohl The Division noch nicht einmal erschienen ist. Laut Yves Guillemot soll die Lebensspanne neuer Marken für die neuen Konsolen bis zu 15 Jahre betragen.

Ubisoft: Marken wie Watch Dogs & The Division auf bis zu 15 Jahre ausgelegt

Ubisoft hat offenbar große Pläne für Titel wie Watch Dogs und The Division. In einem aktuellen Interview hat Yves Guillemot zu verstehen gegeben, dass die Lebensspanne solcher IPs auf bis zu 15 Jahre ausgelegt ist. Laut seinen Aussagen habe die Branche mit jeder neuen Konsolengeneration die Möglichkeit, neue Marken zu etablieren oder bestehende voranzutreiben. Das ist der Grund, warum Ubisoft von Anfang an neue Serien auf den Markt bringt, wenn neue Konsolen erscheinen. Denn danach habe das Unternehmen fünf bis zehn, manchmal sogar 15 Jahre, Zeit um mit dieser Marke zu arbeiten.

Watch Dogs wurde vor ein paar Monaten für die Xbox One, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox 360 und den PC veröffentlicht. The Division wird frühestens 2015 auf den Markt kommen.

The Division Cinematic E3.

Quelle: MyDivision.net

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung