Unitymedia Webmail einrichten - Das bringt es und so geht's

Selim Baykara

Bei Unitymedia könnt ihr euch eine Webmail-Adresse anlegen, sofern ihr bereits Kunde bei Unitymedia seid. Wie das geht und was es bringt zeigen wir euch in diesem Artikel.

Horizon TV Unitymedia.

Unitymedia 2play COMFORT 120 Flatrate für nur 24,99€ im Monat *

Unitymedia-Webmail - Email für Unitymedia-Kunden

Unitymedia ist einer der größten deutschen Kabelnetzbetreiber und bietet Fernseh-, Telefon- und Internet-Dienstleistungen an. Kunden bei Unitymedia können zudem eine eigene Unitymedia Webmail-Adresse einrichten. Mit der Unitymedia Webmail könnt ihr:

  • Bis zu fünf E-Mail-Adressen an mit der Endung Name@unitybox.de anlegen
  • Bestehende Email Adressen verwalten
  • Von jedem PC und Internetbrowser auf eure Emails zugreifen

Prinzipiell also nichts, was andere Anbieter nicht auch anbieten - praktisch ist es trotzdem, da man kostenlos zusätzliche Postfächer erhält, sofern man bereits Kunde bei Unitymedia ist. Im nächsten Abschnitt zeigen wir euch, wie ihr eine Unitymedia Webmail-Adresse anlegt. Lest auch, was ihr im Fall einer Unitymedia-Störung machen könnt.

Unitymedia Banner

Unitymedia-Webmail anlegen und einrichten

Bevor ihr eure Unitymedia Webmail-Adresse nutzen könnt, müsst ihr euch zunächst im Unitymedia-Kundencenter anmelden. So geht’s:

Unitymedia Webmail

  1. Geht ins Unitymedia-Kundencenter und loggt euch mit euren Zugangsdaten ein.
  2. Klickt auf den Button Webmail (rechts oben).
  3. Jetzt müsst ihr erneut eure Zugangsdaten für das Kundencenter eingeben.
  4. Anschließend könnt ihr bis zu 5 Email-Adressen anlegen - Klickt dazu auf den Button Anlegen einer E-Mail-Adresse.
  5. Im nächsten Fenster wird das Formular für die Anmeldung der Email angezeigt: Füllt alle Felder aus (Name, Passwort, Gewünschte Email-Adresse) und klickt anschließend auf Anlegen.

Das war es auch schon - wenn ihr zusätzliche Email-Adressen anlegen wollt, wiederholt ihr einfach die obigen Schritte. Anschließend könnt ihr euch über das Unitymedia-Kundencenter einloggen um eure Emails zu checken. Natürlich ist es auch möglich, die Unitymedia-Webmail-Adresse mit einem Email-Programm zu verknüpfen. Wie das geht, lest ihr im nächsten Abschnitt.

Unitymedia Banner2

TV COMFORT Paket mit dem Horizon HD Recorder und Horizon GO und 1 Testmonat Highlights gratis sichern *

Unitymedia-Webmail mit Email-Programm nutzen

Unitymedia-Webmail könnt ihr mit einem Email-Programm, z.B. Windows Livemail, verknüpfen, so dass ihr euch nicht immer über die Unitymedia-Seite einloggen müsst. Dafür benötigt ihr die entsprechenden Konfigurationsinfos, die ihr in eurem Email-Programm eingeben müsst. Hier die notwendigen Informationen:

Posteingang

POP3 mail.unitybox.de
Port 110
IMAP mail.unitybox.de
Port Port 143

Postausgang

SMTP submit.unitybox.de
Port 587
Authentifizierungsmethode: Passwort

Benutzername und Sicherheitseinstellungen

Benutzername

Der Benutzerame muss vollständig mit der Domain angegeben werden.

Sicherheitseinstellungen

Der Unitybox Mailserver verlangt zur Sicherheit auch beim Versenden von E-Mails ein eigenes Login. Je nach verwendetem Email-Programm müsst ihr daher eine der folgenden Optionen auswählen:

  • Server erfordert Authentifizierung
  • Identifizierung verwenden
  • Benutzername und Passwort verwenden

Sobald ihr alle notwendigen Informationen eingegeben habt, könnt ihr Unitymedia-Webmail mit dem Email-Programm eurer Wahl nutzen. Falls es Probleme mit dem Login oder der Anmeldung geben sollte, wendet ihr euch am besten an die Unitymedia Hotline, die euch bei weiteren Fragen hilft. Lest außerdem auch, wie ihr Unitymedia beim Umzug mitnehmen könnt.

Bildquellen: Unitymedia

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung