Crawl: Gabe Newell wird zum pixeligen Boss-Gegner

Kristin Knillmann

Das Indie-Spiel Crawl ist bekannt für zwei Dinge: Seinen unglaublich charmanten Pixel-Look und seinen Einfallsreichtum beim Gameplay-Design. Jetzt haben die Entwickler Powerhoof wieder die kreative Feder gezückt und einen neuen Boss-Gegner erschaffen: Gabe Newell höchstpersönlich.

gabecrawl

Besonders schön animiert ist der gute Pixel-Gabe noch obendrein. Im folgenden gif könnt ihr bestaunen, wie elegant sich der Steam-Gott durch den Dungeon Crawler schlägt und voll in seiner Rage aufgeht:

GabeNewellCrawl

Powerhoof-Entwickler Barney Cumming schreibt in einem Blog-Post über seine Kreation: Ich wollte das schon sooooo lange animieren. Offenbar handelt es sich auch um keinen April-Scherz. Mit dem nächsten Update des Indie-Titels werdet ihr tatsächlich gegen Gabe kämpfen dürfen und könnt so all eurem Ärger über leere Geldbörsen dank Steam-Sales ordentlich Luft machen.

Crawl (offzielle Webseite) ist ein asymetrischer Dungeon Crawler, der sich momentan noch in der Early-Access-Phase befindet. Ihr spielt gemeinsam mit einigen Freunden und wechselt euch in der Rolle des Helden ab. Die restlichen Spieler steuern sämtliche Gegner und machen dem Helden das Leben schwer. Wer ihn tötet, schlüpft anschließend ins Helden-Kostüm.

Crawl
Entwickler: Powerhoof
Preis: 14,99 €

via Rock Paper Shotgun

* gesponsorter Link