Es ist Sommer und wir verbringen die Zeit am Badesee oder im Park. Was machen wir aber, wenn unterwegs der Saft für unsere geliebten Smartphones ausgeht? Steckdosen sind im Freien rar gesät, was Vodafone wohl auf die Idee gebracht hat, einen Solarschirm auf den Markt zu bringen.

 

Vodafone

Facts 

Entwickelt wurde das gute Stück von Dr. Kenneth Tong vom University College in London. Dr. Tong ist spezialisiert auf Antennentechnik, was wohl mit einer der Gründe ist, dass in dem Solarschirm mit dem schönen namen Booster Brolly auch ein Antennenverstärker integriert ist, der das Signal von Mobilfunkgeräten in einem Umkreis von 1 Meter verstärkt. Der Schirm ist also nichts für Menschen mit Angst vor Handystrahlung.

Betrieben wird er mit 12 handvernähten Silikon-Solarzellen, die das Handy innerhalb von 3 Stunden wieder aufladen sollen. Natürlich vorausgesetzt, dass die Sonne scheint. Bei Regen bleibt man darunter allerdings auch trocken. Der USB-Anschluss befindet sich im Griff des Schirmes.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Vorgestellt wird der Booster Brolly auf dem Isle of Wight Festival am 22. Juni. Wir dürfen gespannt sein. Wenn ihr über den Brolly diskutieren, oder uns von anderen tollen Gadgets berichten wollt, könnt ihr dies gerne in den Kommentaren tun.

booster-brolly-final
booster-brolly-final
boosterbrollylifestyle1
boosterbrollylifestyle1
kenneth-tong-diagrams
kenneth-tong-diagrams
kenneth-tong-solar-panel
kenneth-tong-solar-panel
kenneth-tong-umbrella-open
kenneth-tong-umbrella-open

 

Quellen: Android-Hilfe

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).