Fritz!Box-Update von Vodafone löscht sämtliche Einstellungen

Thomas Lumesberger 9

Eine Panne hat sämtliche Fritz!Box-Router von Vodafone auf Werksteinstellungen zurückgesetzt und die Wiederherstellung gestaltet sich schwierig.

Fritz!Box-Update von Vodafone löscht sämtliche Einstellungen
Bildquelle: Vodafone.

In der Nacht vom vergangenen Montag auf Dienstag hat Vodafone ein regionales Software-Update für etwa 2.000 Fritz!Box 6490 Cable ausgerollt. Im Zuge des Updates wurden allerdings nicht nur Bugfixes und neue Funktionen übernommen, sondern gleichzeitig gingen auch benutzerdefinierte Einstellungen verloren und die Router wurden auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Je nach Konfiguration können Einstellungen zu VPN-Zugängen, verschiedenen Benutzern, Anrufbeantwortern oder Telefonnummern verloren gegangen sein.

Gegenüber Golem.de hat Vodafone betont, dass ein Mitarbeiter beim Update einen Parameter versehentlich falsch gesetzt habe. Der Internet-Provider betont zudem, dass sämtliche betroffenen Kunden bereits informiert worden seien. Sie wurden um eine Neukonfiguration ihres Routers gebeten.

Backup nahezu nutzlos

Besonders ärgerlich: Sämtliche bestehenden Sicherungen der Einstellungen sind nahezu nutzlos, so Firmensprecher Volker Petendorf. Seinen Angaben zufolge ist die Erfolgsquote beim Einspielen eines Backups sehr gering. Im Kundenportal von Kabel Deutschland wird folglich um eine gänzliche Neukonfiguration gebeten.

Welche Region von dem Vorfall betroffen ist, wurde von Petendorf nicht erwähnt. Laut Golem.de könnte es sich um das Postleitzahlengebiet 97xxx handeln.

Bilderstrecke starten
27 Bilder
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte.

Eigener Router beugt vor

Auch wenn es in diesem Fall bereits zu spät ist, gibt es eine einfache Maßnahme mit der man sich vor solchen Pannen schützen kann. Mit der Anschaffung eines eigenen Kabelrouters bestimmt man nämlich selbst, ob und wann diverse Updates aufgespielt werden. Wie die Einstellungen einer Fritz!Box aufgerufen und Updates installiert werden können, zeigt unsere Anleitung Fritz!Box-Einstellungen aufrufen und Update installieren – so geht’s.

Quelle: Golem.de (Bildquelle: Flickr)

FRITZ!Box 6490 Cable bei Amazon kaufen *

Fritzbox 7580 und smarte Heizungssteuerung im Hands-On auf der IFA 2016.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung