Derzeit sind Mails mit vermeintlichen Vodafone-Rechnungen im Umlauf. Ihr werdet in diesen aufgefordert, eure Rechnung zu überprüfen.

 

Vodafone

Facts 

Bildschirmfoto 2014-05-22 um 11.26.44
Zwar ist dank des falschen Absenders klar ersichtlich, dass es sich nicht um Vodafone handelt, doch das kann schnell untergehen. In der Nachricht wird angegeben, dass die Rechnung bereits per PDF mitgeschickt worden sei, jedoch fehlt der Anhang. Der Absender hat natürlich mitgedacht und deshalb gleich einen Link zur Rechnung mitgeschickt.

Beim Klicken auf den Link wird klar, mit was für einer Art von Spam-Mail wir es zu tun haben: So wird nicht etwa auf eine Überweisung gezielt, sondern ihr erhaltet einen verpackten Ordner im .zip-Format.

In dem Ordner befindet sich natürlich nicht die Rechnung, sondern Schadsoftware. Daher raten wir euch dringend davon ab, die Mail zu öffnen. Ihr solltet sie direkt löschen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Martin Malischek
Martin Malischek, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?