WiFi-Calling: Vodafone ermöglicht Telefonate über WLAN

Kaan Gürayer 4

Als erster deutscher Mobilfunkanbieter führt Vodafone das sogenannte WiFi-Calling ein, womit sich Telefonate bequem über das WLAN-Netz führen lassen. Die Zahl der unterstützten Smartphones ist aber noch begrenzt. 

Besonders in Stahlbetongebäuden klappt die Verbindung zum Mobilfunknetz nicht immer reibungslos und oftmals müssen Handynutzer mit schlechter Sprachqualität oder schlimmstenfalls abgebrochenen Gesprächen leben. Hier soll laut Vodafone WiFi-Calling Abhilfe schaffen, das ab dem 30. Mai freigeschaltet wird. Die Technik (auch Voice of WiFi genannt) ermöglicht ganz ohne zusätzliche App das Telefonieren über das WLAN-Netz. Auch der Wechsel zwischen WLAN- und Mobilfunknetz sei ohne Unterbrechung möglich, verspricht der Düsseldorfer Provider in der Pressemitteilung.

Für Geschäftskunden gibt es WiFi-Calling vorerst exklusiv in den Tarifen Red Business+, Privatkunden können das neue Feature im Bündel-Tarif Red One nutzen. Weitere Tarife sollen laut Vodafone folgen. Einziger Wermutstropfen: Bislang ist WiFi-Calling lediglich auf dem Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge möglich – in Kürze sollen aber weitere Geräte bekanntgegeben werden, die den Service unterstützen. Alle nutzbaren Smartphones listet Vodafone ab dem 30. Mai unter der Webseite vodafone.de/wificalling (noch offline) auf.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

EVS für bessere Sprachqualität

Zusätzlich hat Vodafone sein Netz auch um EVS (Enhanced Voice Service) erweitert. Hierbei handelt es sich um einen Code, der Telefongespräche in HiFi-Qualität ermöglicht. Als erster Anbieter in Europa führt Vodafone EVS ab sofort in seinem LTE-Netz ein. In den nächsten Monaten sollen diverse Firmware-Updates für Smartphones die Unterstützung von EVS sicherzustellen.

Quelle: Pressemitteilung

Samsung Galaxy S6 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S6 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: WLAN-Reichweite erhöhen mit WLAN-Repeater von Fritz

WLAN-Reichweite erhöhen mit Fritz WLAN Repeater.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung