0511800444: Vorsicht vor Anrufen unter dieser Nummer!

Martin Maciej

Seit einigen Tagen werden vorwiegend Vodafone-Kunden im angeblichen Namen des Unternehmens unter der Nummer 0511800444 angerufen. Den Kunden werden am Telefon eine Gutschrift sowie weitere Vertragsvorteile versprochen, die unter der Angabe persönlicher Daten gutgeschrieben werden sollen. Hinter dem Anruf steckt jedoch nicht Vodafone selbst, vielmehr handelt es sich bei den Telefonaten um einen Betrugsversuch.

0511800444: Vorsicht vor Anrufen unter dieser Nummer!

Betrüger geben sich als Vodafone-Mitarbeiter aus, um persönliche Daten, z. B. Kundenkennwörter auszuspähen. Auch O2- und E-Plus-Kunden sollen jedoch vereinzelt von den Anrufen betroffen sein.

Deutsche Mobilfunknetze.

0511800444: Anruf stammt nicht von Vodafone!

Im Gesprächsverlauf wird dem Vodafone-Kunden z. B. ein attraktiver Vertrag oder ein Geschenk zu einem bereits laufenden Vodafone-Vertrag versprochen. Damit der Vorteil im System eingetragen werden kann, verlangen die angeblichen Vodafone-Mitarbeiter das Kundenkennwort oder andere persönliche Daten, z. B. den Namen in Kombination mit dem Geburtsdatum. Häufig wird der Name des Vodafone-Kunden von den Anrufern gar nicht erst genannt, bei genaueren Nachfragen oder der Mitteilung, sein Kundenkennwort nicht am Telefon herausgeben zu wollen, wird das Telefonat abrupt beendet.

shutterstock_430843969

Bilderstrecke starten
27 Bilder
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte.

Vorsicht vor Betrügern unter der Nummer 0511-800444

Bei mehreren Anrufer-Plattformen wird bereits vor Anrufen mit der Nummer 0511-800 444 gewarnt. Erscheint diese Nummer auf eurem Display, solltet ihr nicht rangehen. Seriöse Vertragsänderungen sollten in der Regel auf schriftlichem Wege und nicht telefonisch durchgeführt werden. Sollte Skepsis bei vermeintlichen Anrufen von Vodafone und Co. auftreten, kontaktiert die Vodafone-Hotline bzw. den Service eures Anbieters und überprüft, ob der Sachverhalt tatsächlich von eurem Anbieter stammt oder ob Betrüger persönliche Daten ausspähen möchten.

Sollten das Kennwort oder andere persönliche Daten bei einem Anruf der genannten Nummer herausgegeben worden sein, empfiehlt es sich, das Kundenkennwort schnellstmöglich zu ändern. Zudem sollte der Anbieter kontaktiert werden, um den Fall zu berichten sowie um weiteren Schaden durch den Missbrauch des eigenen Accounts zu vermeiden.

An anderer Stelle zeigen wir euch, wie man Nummern blockieren kann und wie ihr unter Android Telefonnummern sperrt, um nicht mehr von Anrufen gestört oder gar belästigt zu werden.

Zum Thema: Handynummer-Rückwärtssuche – Nummern kostenlos herausfinden

Bildquellen: Claudio Stocco7stock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung