Vodafone-Protect-PIN: Der Code zum Entsperren, Orten und Daten löschen

Christin Richter

Habt ihr euch die Vodafone-Protect-App auf eurem Smartphone installiert, soll sie euer Handy und eure Daten bei Diebstahl schützen. Das Wundermittel dafür ist die Vodafone-Protect-PIN. Was ihr über diesen Code wissen müsst und wie ihr ihn einsetzt, erfahrt ihr in unserem Ratgeber.

Vodafone-Protect-PIN: Der Code zum Entsperren, Orten und Daten löschen

Vodafone-Protect-PIN erstellen

Die Vodafone Protect PIN ist sechsstellig und wird von euch bei der Registrierung für die Vodafone-App selbst festgelegt. Wenn ihr euch die App geladen habt, folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die PIN festzulegen. Ihr braucht sie später für den Vodafone-Login, um das Handy entsperren zu können. Außerdem sollt ihr eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Denn wenn ihr eure PIN vergessen solltet, gehen Informationen diese Mail-Adresse und ihr könnt einen neuen Code festlegen. Außerdem werdet ihr auf dieser E-Mail-Adresse kontaktiert, wenn euer Handy gestohlen wird und jemand es mit einer fremden SIM-Karte nutzen möchte. Leider gibt es Vodafone Protect nur für Kunden des Mobilfunkanbieters. Hier erhaltet ihr die App aber sogar kostenlos, wenn ihr einen Red- oder Black-Tarif besitzt.

Vodafone Secure Net
Entwickler:
Bitdefender
Preis: Kostenlos

Vodafone Smart Tab 3.

Vodafone-Protect-PIN vergessen

Wollt ihr euer Vodafone-Protect bzw. euer Telefon entsperren, braucht ihr eure PIN. Habt ihr die PIN vergessen, und die App fordert euch zur Eingabe dieser auf, findet ihr direkt darunter die Option „PIN vergessen“. Klickt sie an, beantwortet die Sicherheitsfrage und schon erhaltet ihr eine neue PIN. Alternativ zur Sicherheitsfrage könnt ihr euch auch eine Mail an die hinterlegte E-Mail-Adresse schicken lassen. In dieser bekommt ihr einen Link, mit dem ihr euch auf der Vodafone Protect-Website einloggen könnt. Wählt dort eure „Mein Vodafone“-Kontodaten und im Benutzerkonto könnt ihr „Informationen bearbeiten“ auswählen, um eine neue PIN anzufordern. Die neue Vodafone-Protect-PIN erhaltet ihr nur, wenn ihr Empfang im Mobilnetz habt.

Mein Vodafone-Login *

Die Vodafone Protect PIN-Funktionen

Bei Verlust oder sogar Diebstahl könnt ihr euer Handy aus der Ferne sperren und eure persönlichen Daten löschen. Hierfür schickt ihr einfach eine SMS mit verschiedenen Befehlen an euer verschollenes Smartphone. Dafür müsst ihr eure Vodafone Protect PIN wissen. In den folgenden Beispielen lautet sie „012345“.

  • Um das Handy per SMS zu sperren, schickt „Secure lock 012345“ („Secure lock PIN“)
  • Möchtet ihr das Handy orten, sendet „Secure locate 012345“ („Secure locate PIN“)
  • Seid ihr Opfer eines Diebstahls geworden und möchtet persönliche Daten löschen: („Secure wipe 012345“)

Vodafone-Smartphone-Tarife *

Informationen rund um Vodafone Protect erhaltet ihr auch im  oder auf .
Bildquellen: © Vodafone GmbH

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Firefox: Im privaten Modus surfen – so geht's

    Firefox: Im privaten Modus surfen – so geht's

    Im privaten Modus speichert Firefox keine Passwörter, Cookies oder die Surf-Chronik. Wir zeigen euch hier auf GIGA, wie ihr den privaten Modus in Firefox startet und bei Bedarf auch dauerhaft aktiviert.
    Robert Schanze
  • eBay: Gutschein einlösen – auch in der App

    eBay: Gutschein einlösen – auch in der App

    Von Zeit zu Zeit gibt es bei eBay Gutschein-Aktionen, bei denen man zum Beispiel mit der Zahlung über PayPal sparen kann. Der Rabatt kann über einen bestimmten Code eingelöst werden. Doch wo kann man den eBay-Gutschein einlösen und wie funktioniert das in der App?
    Martin Maciej
* Werbung