Vodafone: Rechnung zu hoch? Das kann man tun

Martin Maciej

Üblicherweise erhalten Vodafone-Kunden monatlich eine Rechnungsübersicht. Im Anschluss wird der darauf angegebene Betrag vom Konto abgebucht. In seltenen Fällen kann es passieren, dass einem die Rechnung von Vodafone zu hoch erscheint.

Falls ihr feststellt, dass für euren Internet-, TV- oder Festnetzvertrag zu viel berechnet wurde, solltet ihr handeln und sofort den Vodafone-Support kontaktieren. Die Hotline kann euch Auskunft darüber geben, wie sich die Rechnung zusammensetzt. Eine Kontaktaufnahme ist sowohl telefonisch als auch per Mail oder persönlich in einem Vodafone-Shop in eurer Nähe möglich.

Vodafone: Rechnung zu hoch? So prüft man es

Eure Rechnung könnt ihr online in eurem Vodafone-Kundenkonto abrufen. Dort solltet ihr alle Posten genau durchsehen. Unter Umständen habt ihr vergessen, dass eine zusätzliche Option oder ähnliches gebucht wurde, die jetzt in Rechnung gestellt wurde. Zudem kann eine Rechnung höher als in Vormonaten ausfallen, wenn ein vorheriger Rabatt ausgelaufen ist. In ganz seltenen Fällen kann jedoch auch ein Abrechnungsfehler beim Anbieter vorliegen.

Zum Kontaktformular *

  1. Öffnet die .
  2. Meldet euch rechts oben über „Mein Vodafone“ in eurem Konto an.
  3. Steuert über die Navigationsleiste links den entsprechenden Bereich an, der auf euch zutrifft. Müsst ihr also zum Beispiel für euren Mobilfunkvertrag zu viel bezahlen, wählt „Mein Mobilfunk“, Internet-Kunden steuern „Mein DSL & Festnetz“ an.
  4. Im nächsten Schritt könnt ihr den Bereich „Meine Rechnung“ aufrufen.
  5. Hier kann man sich die Rechnung anzeigen lassen.

Noch schneller gelangt ihr an die Übersicht mit der „Mein Vodafone“-App. Hier könnt ihr euch die Rechnung direkt in der App anzeigen lassen.

MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos
MeinVodafone
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Um zu vermeiden, dass ihr versehentlich in eine Abo-Falle tappt, solltet ihr eine Drittanbietersperre einrichten.

Bilderstrecke starten
27 Bilder
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte.

Vodafone bucht zu viel ab? Das kann man tun

Stellt ihr hier fest, dass etwas nicht stimmt, kontaktiert den Vodafone-Support.

Tipp: So könnt ihr euer Datenvolumen bei Vodafone abfragen (Video):

Vodafone: Datenvolumen abfragen.

Einfach nicht zahlen solltet ihr vermeiden, da anschließend eine Mahnung folgen kann. Zusätzlich könnt ihr einen schriftlichen Widerspruch einreichen. Dieser sollte spätestens acht Wochen nach Erhalt der Rechnung bei Vodafone eingehen. Besteht der Anbieter darauf, dass die Rechnung rechtmäßig zustande gekommen ist, solltet ihr einen Anwalt kontaktieren, der euch in weiteren Schritten beraten kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link