Otelo-App - so funktioniert die App des Mobilfunkanbieters

Norman Volkmann

Mit der Otelo-App könnt ihr euch direkt vom Smartphone aus immer in euer Konto einloggen, Vertragsdaten einsehen und den Service des Mobilfunkanbieters nutzen. Wir sagen euch im folgenden Ratgeber, wie ihr die App des Nebenanbieters von Vodafone nutzen könnt und welche Funktionen im Detail auf euch warten. 

Video: Die deutschen Mobilfunknetze im Überblick

Deutsche Mobilfunknetze.

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen *

Mit Otelo, einem Unternehmen von Vodafone, bekommt ihr besonders günstige Prepaid- und Vertragstarife. Damit ihr immer alle wichtigen Daten direkt im Überblick habt, könnt ihr zudem die praktische Otelo-App nutzen. Diese wurde im Herbst 2015 erstmals gezeigt. Wir wollen euch die App im Folgenden vorstellen und euch erläutern, was ihr damit alles anstellen könnt. An anderer Stelle zeigen wir euch außerdem, welches Netz Otelo nutzt und wie ihr bei Unzufriedenheit am besten kündigen könnt.

So funktioniert die Otelo-App

Die Otelo-App könnt ihr nutzen, wenn ihr ein Prepaid- oder ein Vertragskunde bei Otelo seid. Mit der Anwendung habt ihr als Nutzer alle wichtigen Vertrags- und Tarifinformationen auf einen Blick. Alle Funktionen der App im Überblick:

  • Seht euren Kontostand, Rechnungen und alle Inklusivleistungen ein.
  • Ihr könnt jederzeit und überalle euer Prepaid-Guthaben über die App aufladen.
  • Überprüft den Verbrauch eures monatlichen Datenvolumens.
  • Ihr könnt eure Tarife über die App verwalten und gegebenfalls Optionen dazubuchen.
  • Wenn ihr Fragen zu einem bestimmten Thema habt, erreicht ihr den Otelo-Kundenservice ebenfalls über die App.
Mein otelo
Entwickler:
Preis: Kostenlos
Mein otelo
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos
Bilderstrecke starten
27 Bilder
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte.

Otelo-App: So nehmt ihr Änderungen vor

Die App von Otelo könnt ihr kostenlos aus dem App Store oder dem Google Play Store herunterladen. Nutzen könnt ihr die App in vollem Umfang allerdings nur, wenn ihr auch Kunde beim Unternehmen seid. Wenn ihr die App zum ersten Mal startet, müsst ihr euch mit eurem Mein-Otelo-Passwort einloggen. Erst dann könnt ihr den vollen Umfang der Anwendung nutzen. Wenn euch also mal das Datenvolumen ausgegangen ist und ihr unbedingt ein paar hundert MB oder GB nachstocken wollt, loggt euch einfach ein und sucht euch eine der angebotenen Optionen aus.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Videos verpixeln – so wird’s gemacht

    Videos verpixeln – so wird’s gemacht

    Nicht immer soll alles in geposteten Videos sichtbar sein. Wenn ihr eure Videos verpixeln wollt, ist das gar nicht so schwer. Wir erklären euch, wie ihr das mit einem guten Freeware-Programm und wenig Aufwand selbst hinkriegt.
    Marco Kratzenberg
  • XAMPP Portable

    XAMPP Portable

    Mit dem XAMPP Portable Download holt ihr euch die portable Ausgabe des XAMPP-Pakets auf den Rechner, das wie auch die Installationsversion unter anderem den Apache-Webserver, einen Interpreter für die Skriptsprache PHP, die Datenbank MariaDB sowie einen Perl-Interpreter enthält.
    Marvin Basse
  • XAMPP

    XAMPP

    Mit XAMPP kann man auf einem Windows-PC einen eigenen Apache-Webserver aufsetzen und damit selbst Dateien anbieten oder beispielsweise in der PHP-Umgebung eigene Webseiten testen. Das Paket bietet u.a. PHP, MySQL und Perl.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link