Otelo Mailbox: aktivieren und deaktivieren - so geht's

Norman Volkmann

Wenn ihr einen Vertrag bei Otelo habt, könnt ihr euch auch eine Mailbox einstellen. So entgeht euch kein Anruf, selbst wenn ihr einmal nicht ans Handy gehen könnt oder das Smartphone nicht dabei habt. Wir verraten euch im folgenden Ratgeber, wie ihr die Mailbox von Otelo aktivieren, deaktivieren und einstellen könnt. 

Video: Unser Überblick über alle deutschen Mobilfunknetze

Deutsche Mobilfunknetze.

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen*

Auch mit Otelo habt ihr die Möglichkeit, euch eine Mailbox einzurichten. Das kann praktisch sein, wenn ihr mal nicht erreichbar sein wollt oder einfach das Handy vergessen habt. Oder auch, wenn euer Akku leer ist und ihr keine Möglichkeit habt, ihn zu laden. Werdet ihr dann angerufen, springt euer Anrufbeantworter an und der Anrufer kann eine Nachricht hinterlassen. An anderer Stelle erklären wir euch, wie ihr Otelo kündigen könnt und wie ihr die Hotline des Unternehmens erreicht.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Otelo Mailbox aktivieren und deaktivieren

Das Praktische an der Mailbox von Otelo: Ihr müsst sie nicht extra aktivieren, denn sie ist standardmäßig bereits eingeschaltet. Die Nummer der Mailbox setzt sich immer aus der Vorwahl des Netzbetreibers, dem Mailbox-Code und der jeweiligen Rufnummer zusammen. Der Mailbox-Code von Otelo ist, aufgrund des Daseins als Tochterunternehmen von Vodafone, 50. Wollt ihr die Mailbox deaktivieren, müsst ihr einen sogenannten GSM-Code in die Telefonie-App des jeweiligen Smartphones eingeben.

  • Der GSM-Code zur Deaktivierung der Mailbox lautet: ##002#
  • Wollt ihr die Mailbox später wieder aktivieren, nutzt folgenden Code: **004*5500#

So erreicht ihr die Otelo Mailbox

Wenn ein Anrufer eine Nachricht auf eurer Mailbox hinterlassen hat, erhaltet ihr in der Regel eine SMS mit der Info darüber und der Nummer, von der der Anruf stammte. Wollt ihr diese Nachricht abhören, wählt die Nummer 5500. Diese Nummer verursacht euch keine Kosten und ist komplett kostenlos erreichbar. Ihr könnt sie auch aus dem Ausland problemlos erreichen. Um die neueste Nachricht auf der Mailbox abhören zu können, wählt ihr einfach die 1. In der Regel werden Nachrichten solange auf der Mailbox gespeichert, bis ihr sie manuell löscht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung