Vodafone-Beschwerde per E-Mail oder Hotline einreichen – So geht's

Thomas Kolkmann 4

Wenn irgendetwas mit eurem Vertrag gehörig falsch gelaufen ist oder ihr ein größeres Problem habt, könnt ihr euch über die verschiedenen Service-Kanäle bei Vodafone beschweren. Für die verschiedenen Angebote, bietet Vodafone unterschiedliche Anlaufstellen an. In diesem Ratgeber verraten wir euch, wo ihr Hilfe bekommen könnt und welche Vodafone Hotline die richtige für euer Anliegen ist.

Video | Deutsche Mobilfunknetze – Welcher Anbieter funkt wo?

Deutsche Mobilfunknetze.

Handy-Zubehör jetzt bei Amazon bestellen *

Vodafone-Beschwerde per E-Mail

Folgendermaßen könnt ihr euch per E-Mail beschweren:

  1. Klickt auf folgenden Link, um zum zu gelangen.
  2. Nun wählt ihr die Option „Nein, ich habe eine andere Frage zu einem bestehenden Vertrag/Produkt“ aus und klickt auf „Weiter“.
    Vodafone-Beschwerde - Kontaktformular
  3. Entscheidet euch für ein Thema, Unterthema und einen Produktbereich und klickt auf „Weiter“.
  4. Es werden mögliche Probleme und Lösungen angezeigt.
  5. Ist euer Thema nicht dabei, bzw. der Lösungsvorschlag nicht aussreichend klickt ihr auf „Nein, weiter im Kontakformular“.
  6. Jetzt müsst ihr euch mit euren Anmeldedaten einloggen oder auf „Weiter ohne Login“ klicken. Wählt ihr Zweiteres, müsst ihr im nächsten Schritt eure Kontaktdaten angeben.
  7. Wählt die Produktkategorie, auf die sich euer Problem bezieht und gebt eure Beschwerde ins Nachrichtenfeld ein. Wenn ihr möchtet, könnt ihr einen Dateianhang von maximal 1 MB hinzufügen. Zulässige Dateiendungen: pdf, gif, jpg, doc, txt und zip.
  8. Tragt den angezeigten Sicherheitsschlüssel ins dafür vorgesehene Feld ein und klickt auf „Weiter“.
  9. Abschließend könnt ihr eure Daten überprüfen und versenden.
Bilderstrecke starten
27 Bilder
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte.

Vodafone-Beschwerde: Mobilfunk & DSL Hotline

Habt ihr einen Mobilfunk- oder DSL-Vertrag und möchtet euch per Telefon beschweren? Der Kundensupport ist täglich 24 Stunden lang kostenlos unter folgenden Nummern verfügbar:

  • 12 12 aus dem deutschen Vodafone-Netz
  • 0800 172 12 12 aus allen anderen deutschen Netzen
  • oder auch per Fax unter 02102 98 65 75

Vodafone-Beschwerde: CallYa

Auch als Prepaid-Kunde können bei Vodafone Störungen und Probleme auftauchen. Wenn ihr ein Problem mit eurem CallYa-Vertrag, der Rechnung oder ähnlichem habt, könnt ihr euch ebenfalls telefonisch beschweren. Auch CallYa-Kunden wird rund um die Uhr (24h) geholfen, jedoch ist die folgende Hotline nicht kostenfrei, sondern zum vertragsüblichen Tarif erreichbar:

  • 0172 229 02 29

Weitere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme findet ihr in unserem Beitrag: Vodafone Hotline – so erreicht ihr den Kundenservice (Telefonnummer, Chat, Adresse, Forum und mehr).

Probleme mit Kabel-Produkten?

Nach der Übernahme von Kabel Deutschland, können Fragen bezüglich der Kabel-Produkte auch an Vodafone gerichtet werden. Dazu gibt es erneut verschiedene Möglichkeiten. Wenn ihr ein konkretes Problem habt, könnt ihr es zuerst über den Kontakt für Kabel-Produkte versuchen. Sollte dieser euch nicht weiterhelfen können oder den Vorschlag geben, das Problem telefonisch zu lösen, könnt ihr Vodafone Kabel Deutschland unter den folgenden Nummern erreichen:

Art Telefonnummer Service-Zeiten
Produktberatung und Bestellung 0800 72 42 643
  • täglich 07:30 – 22:00 Uhr
Fragen zu Produkten & Verträgen 0800 27 87 000
  • Mo –  Sa: 07:30 -22:00 Uhr
  • So: 07:30 – 20:00 Uhr
Technische Probleme und Störungen 0800 52 66 625

Probleme beim Wechsel zu einem neuen Anbieter?

Ihr wolltet von Vodafone zu einem anderen Anbieter wechseln und hierbei ist es zu Problemen gekommen? Dann könnt ihr eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur einreichen. Das bringt häufig mehr, als mit dem vorherigen Anbieter einen Papierkrieg zu führen.

  1. Geht zur Webseite „Probleme beim Anbieterwechsel“.
  2. Ladet euch von der Seite das „Beschwerdeformular Anbieterwechsel“ (doc) oder das „Beschwerdeformular Anbieterwechsel“ (PDF) herunter.
  3. Sendet es ausgefüllt an: tk-anbieterwechsel@bnetza.de.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Google Docs offline nutzen – so geht's

    Google Docs offline nutzen – so geht's

    Mit Google Docs könnt ihr kostenlos Dokumente, Tabellen und Präsentationen im Browser erstellen und online mit euren Kollegen oder Freunden teilen. Ohne Internet lassen sich die Dokumente aber trotzdem erstellen und bearbeiten. Wir zeigen, wie ihr Google Docs offline nutzt.
    Robert Schanze
  • Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Chrome: Dark Theme aktivieren – so geht's

    Im Browser Google Chrome könnt ihr ein Dark Theme aktivieren, wodurch Menüleisten und Webseiten dunkel und in Schwarz angezeigt werden. Auch könnt ihr Webseiten mit hellem Text auf dunklem Hintergrund anzeigen lassen, damit sie abends am Bildschirm nicht so grell wirken. Wir zeigen, wie das geht.
    Robert Schanze
  • Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram-Follower und -Likes bekommen - so geht's

    Mehr Instagram Follower zu bekommen ist nicht nur gut für das Ego. Es kann jemanden bekannter machen, Artikel verkaufen und eigene Bilder besser verbreiten. Mit ein paar einfachen Tricks erhält man sie auch ohne zu mogeln.
    Marco Kratzenberg
* Werbung