Welches Netz nutzt Smartmobil? Hier erfahrt ihr es

Selim Baykara 1

Welches Netz nutzt eigentlich Smartmobil - das schnelle D-Netz (wie auch die Deutsche Telekom oder Vodafone) oder das vergleichsweise langsamere E-Netz (E-Plus, O2)? Im folgenden Artikel liefern wir euch alle Infos zum Netz von Smartmobil und zeigen euch, wie ihr herausfindet, welches Netz ihr mit welchem Tarif nutzen könnt.

Smartmobil Logo

Smartmobil ist eine relativ neuer Anbieter, der euch speziell für den Mobilfunk zugeschnittene Tarife anbietet. Neben günstigen erhaltet ihr bei Smartmobil auch spezielle , bei denen ihr mit dem derzeit schnellsten Datenübertragungsstandard im Internet surfen könnt. Wie sieht es jetzt aber mit dem Netz aus?

Smartmobil-LTE 1500 Summer Special mit Telefon- und SMS-Flat für 19,99 Euro im Monat*

Welches Netzt nutzt Smartmobil?

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Smartmobil nutzt nicht ein sondern gleich zwei Netze. Je nachdem welchen Tarif ihr bei Smartmobil bucht, bekommt ihr das entsprechende Netz zugewiesen. Beachtet dabei vor allem folgende Punkte:

  • Ihr könnt das Netz im Nachhinein nicht einfach ändern, ohne eine neuen Tarif zu buchen.
  • Pro Tarif könnt ihr nur ein Netz nutzen - Die Nutzung von verschiedenen Netzen ist mit Smartmobil nicht möglich.
  • Der Vertrag kann mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende gekündigt werden - wenn ihr ein neues Netz wollt, müsst ihr zuerst den alten Tarif kündigen.
  • Bei Smartmobil erfolgt die Abrechnung generell per Rechnung - Prepaid-Tarife werden nicht angeboten.

Smartmobil-Allnet-Flat + LTE mit Telefon-Flat in alle dt. Netze für 9,99 Euro im Monat*

Welcher Anbieter nutzt welches Netz?

In folgendem Video erfahrt ihr, welcher Anbieter welches Netz verwendet.

Deutsche Mobilfunknetze.

Smartmobil Heino

Welches Netz nutzt Smartmobil? So findet ihr es raus

Die Netzzuordnung von Smartmobil ist für Kunden relativ gut nachvollziehbar, da ihr anhand eures Tarifs genau sehen könnt, welches Netz ihr nutzt. Alle Tarife, die mit der Bezeichnung „All-In“ anfangen, laufen über das D-Netz - allerdings nicht das D1-Netz der Telekom, sondern das etwas langsamere D2-Netz von Vodafone. Ihr findet sie auf der Homepage von Smartmobil in der Kategorie . Die D-Net-Tarife von Smartmobil sind:

Das Gleiche gilt für die beiden Tarife, die mit „Flat“ anfangen. Flat-Tarife von Smartmobil im D-Netz sind:

Alle anderen Tarife bei Smartmobil nutzen das E-Netz von O2. Diese Tarife sind:

Konkret heißt das: Mit den LTE-Tarifen von Smartmobil nutzt ihr zwar den schnellsten Übertragungstandard, bewegt euch aber im langsameren E-Netz. Lest zum Thema D-Netz auch den Guide D-Netz Qualität: Bedeutung, Informationen und Anbieter.

Smartmobil Logo2

 Smartmobil-LTE 500 mit Telefon- und SMS-Flat für nur 12,99 Euro im Monat*

Tarif nachträglich prüfen

Wenn ihr euch trotzdem nicht sicher seid, welchen Tarif ihr derzeit bei Smartmobil nutzt, könnt ihr es im Kundencenter von Smartmobil leicht herausfinden.

Smartmobil

  1. Loggt euch zunächst mit eurer Rufnummer oder dem Benutzernamen im ein.
  2. Anschließend klickt ihr auf Tarifdetails: Hier könnt ihr genau sehen, welchen Tarif und welches Netz ihr im Moment nutzt.
  3. Im Kundencenter könnt ihr außerdem Zusatzoptionen buchen, z.B. zusätzliche Datenpakete für das Surfen im Internet

Das könnte euch auch interessieren:

Bildquellen: Smartmobil

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung