Disney-Filme im TV: Warum werden sie so selten gezeigt? Disney Channel zeigt Pinocchio erstmals im Free-TV

Martin Maciej 6

Pinocchio gehört zu den ganz großen Meisterwerken aus der Traumschmiede Disney. Ganze 74 Jahre nach der Veröffentlichung gibt es Pinocchio nun erstmals im Free-TV. Ihr könnt Pinocchio heute im Live-Stream und Free-TV bei Disney Channel ansehen. Los geht es um 20:15 Uhr.

Disney-Filme im TV: Warum werden sie so selten gezeigt? Disney Channel zeigt Pinocchio erstmals im Free-TV

Die Ausstrahlung ist heute zur Prime Time am 28. November geplant. Der Klassiker Pinocchio erschien 1940. Damals trug der Film noch den Zusatz „Das hölzerne Bengele“. Nach Schneewittchen und die Sieben Zwerge ist Pinocchio der zweite Disney-Film in Spielfilmlänge. Die Geschichte basiert auf den Kurzgeschichten der Holzfigur, die vor über 100 Jahren als Short-Stories in einer Wochenzeitung erschienen sind. 1883 erschien das Pinocchio-Buch vom italienischen Autor Carlo Collodi. Könnt ihr Disney Channel nicht empfangen, seht ihr Pinocchio im Stream heute online über den Disney Channel Live-Stream.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die schönsten Disney-Zitate: Sprüche von König der Löwen bis Bambi.
Walt Disney Pinocchio.

Disney-Klassiker Pinocchio endlich im Stream und Free-TV sehen

Die Geschichte um den hölzernen Knaben dürfte wohl jedem bekannt sein. Tischler Gepetto kreiert mit Pinocchio eine neue Puppe. Dabei hat Gepetto den Wunsch, dass auch der Holzfigur ein echter Junge wird. Eine blaue Fee erfüllt ihm diesen Wunsch halbwegs und kreiert aus Pinocchio eine lebendige Holzpuppe. Begleitet wird der Junge von Jiminy Grille. Disney Channel zeigt Pinoccio erstmals im Free-TV. Wer keinen TV-Anschluss hat oder de Sender nicht empfangen kann, kann Pinocchio bei Disney Channel auch im Live-Stream verfolgen.

  • Pinocchio: Free-TV-Premiere bei Disney Channel am Freitag, 28. November

Hier geht es zum Live-Stream *

Wer die TV-Ausstrahlung von Pinocchio verpasst hat oder nicht bis heute Abend warten will, findet den Pinocchio Stream aucha als Download .

disneys-pinocchio

 

Warum werden Disney-Klassiker kaum im Fernsehen gezeigt?

Disneys „Pinocchio“ nicht die einzigen Beispiele für die ewige Free-TV-Askese. Der Disney-Konzern geht mit dem „Meisterwerken“ seit jeher mit der Devise „Mach‘ dich rar, mach‘ dich wertvoll“ um und zeigt sich äußerst zurückhaltend bei der Vergabe der TV-Rechte. Offiziell wird dabei geäußert, dass die Filme nur sparsam und in einem passenden Rahmen gezeigt werden sollen, so dass der Zauber des Film nicht durch eine zu häufige Ausstrahlung abgenutzt wird.

Unter vorgehaltener Hand lassen sich allerdings auch die finanziellen Gründe der raren Ausstrahlung nicht von der Hand weisen. Bis zum Durchbruch der VHS-Kassette und DVD waren Disney-Klassiker so gut wie gar nicht zugänglich und wurden lediglich alle paar Jahre erneut im Kino ausgestrahlt. Heutzutage nutzt Disney den DVD-Markt, um die hauseigenen Klassiker für kurze Zeit als DVD, bzw. Blu-ray zu veröffentlichen und kurze Zeit später wieder vom Markt zu nehmen, nur um die einzelnen Klassiker wie „Der König der Löwen“, „Arielle – Die Meerjungfrau“ etc. in einer neuen Version, wie kürzlich bei „Der König der Löwen“ in 3D einige Jahre später wieder zu veröffentlichen. Eine regelmäßige Free-TV-Ausstrahlung würde der DVD-Veröffentlichungspolitik mit geplanter Verknappung entgegenstehen. Auch heute warten noch diverse Disney-Meisterwerke wie Bambi und Arielle auf ihre Erstausstrahlung im freien Fernsehen.

König der Löwen 3D Trailer.

Disney-Klassiker und ihre TV-Erstausstrahlung

Dass der Disney-Konzern sich mit der Vergabe von TV-Rechten zurückhält, wird nicht erst seit „Pinocchio“ deutlich. So musste auf die Premiere im Free-TV von „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ 2011 74 Jahre gewartet werden, die Geschichte von Dumbo wurde erst 63 Jahre nach dem Erstrelease im Jahre 2004 dann auch im TV gezeigt. Disney-Fans sollten sich demnach den 28. April 2014 dick im Kalender markieren und sich die Free-TV-Ausstrahlung von Pinocchio nicht entgehen lassen. Der letzte erstmalig im Free-TV gezeigte Disney-Film war Das Dschungelbuch, welcher am Karfreitag dieses Jahres bei RTL gezeigt wurde. Davor hat Disney Channel Mitte Januar 2014 bereits Susi und Strolch anlässlich der Free-TV-Einführung des Disney Channels gezeigt.

Schneewittchen und die sieben Zwerge Trailer.

Disney-Meisterwerke und ihre Free-TV-Premiere

Film Produktionsjahr Ausstrahlungsdatum
Schneewittchen und die sieben Zwerge 1937 22.04.2011 Sat.1
Pinoochio 1940 28.11.2014 Disney Channel
Fantasia 1940 noch nie
Dumbo 1941 16.11.2004 RTL
Bambi 1942 17.05.2012 Sat. 1
Cinderella 1950 18.04.2014 RTL
Alice im Wunderland 1950 18.05.1997 Sat.1
Peter Pan 1953 noch nie
Susi und Strolch 1955 24.01.2014 Disney Channel
Dornröschen 1959 17.10.2008 Super RTL
101 Dalmatiner 1961 noch nie
Die Hexe und der Zauberer 1963 05.05.1989 ARD
Das Dschungelbuch 1967 18.04.2014 RTL
Aristocats 1970 01.01.2011 Sat.1
Robin Hood 1973 01.01.1987 ARD
Bernard und Bianca 1977 09.09.2005 Super RTL
Cap und Capper 1981 13.05.2010 ARD
Basil, der große Mäusedetektiv 1986 04.03.2005 Super RTL
Arielle, die Meerjungfrau 1989 noch nie
Die Schöne und das Biest 1991 01.01.2012 Sat.1
Aladdin 1992 05.10.2012 Super RTL
Der König der Löwen 1992 23.12.2012 RTL
Pocahontas 1995 01.01.2006 RTL
Der Glöckner von Notre Dame 1996 30.12.2009 Sat.1

Weitere Artikel zum Thema:

Oscar Quiz: Testet euer Wissen über die Oscars!

Du bist ein echter Hollywood-Experte und weißt genau, wann welcher Star wofür einen Oscar gewonnen hat? Dann stell dein Wissen unter Beweis und zeig allen, dass du dich auch mit der Geschichte der Oscars auskennst und nicht nur mit den Preisträgern der letzten zwei Jahre! Viel Vergnügen mit unserem Oscar-Quiz!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • „Downton Abbey“-Film: Neuer Trailer und Starttermin veröffentlicht

    „Downton Abbey“-Film: Neuer Trailer und Starttermin veröffentlicht

    Die letzte Folge der erfolgreichen britischen Fernsehserie „Downton Abbey“ wurde bereits vor einiger Zeit ausgestrahlt. Die britische Erstausstrahlung der sechsten und letzten Staffel endete am 25. Dezember 2015. Nun ist nach langer Wartezeit endlich der offizielle Trailer zum erwarteten Film da. Bei uns erfahrt ihr außerdem, wann der „Downton Abbey“-Film in die deutschen Kinos kommt.
    Robert Kägler
  • Was ist „Weeaboo“, „Weeb“ oder „Wapanese“? Bedeutung und Herkunft

    Was ist „Weeaboo“, „Weeb“ oder „Wapanese“? Bedeutung und Herkunft

    Wer sich im Internet mit verschiedenen Themen der japanischen Pop-Kultur beschäftigt, wie zum Beispiel Anime und Manga, trifft hin und wieder auf das Wort „Weeaboo“, „Weeb“ oder auch „Wapanese“. Was die Begriffe genau bedeuten und wo der Unterschied liegt, ist vielen Nutzern nicht klar. Wir erklären, wie man die Wörter übersetzen kann und wo sie herkommen.
    Robert Kägler
* Werbung