Das Entwicklerstudio Techland gibt neue Details zum kommenden Zombie-Titel Dying Light bekannt. Das Spiel soll sich deutlich von Dead Island unterscheiden, verspricht der Producer.

 

Warner Interactive

Facts 

Momentan arbeitet das Studio fleißig an der Fertigstellung des First-Person-Survival-Titel Dying Light. Dort kommen ebenfalls wieder Zombies vor, wie bereits in Dead Island, einem anderen Spiel des Studios.

Producer Tykmon Smektala erklärte auf der Eurogamer Expo 2013 nun, dass man viele Ressourcen in das neue Projekt gesteckt und aus alten Fehlern gelernt habe. Dying Light soll erwachsener und ernster sein und eine rundere Spielerfahrung bieten als Dead Island. Er glaubt, dass viele Spieler von der Story und dem komplexen Gameplay überrascht sein werden.

Dying Light erscheint 2014 für PC, Playstation 3, Xbox 360, Playstation 4 und Xbox One.

Quelle: Eurogamer