3. Werden Chatbots menschliche Arbeitskräfte ersetzen?

Barel: Chatbots werden die Kundenservice-Kanäle gehörig umkrempeln: Ich denke, man kann mit Sicherheit davon ausgehen, dass innerhalb der nächsten drei Jahre mindestens 50 Prozent aller Kundendienstanfragen durch Chatbots verarbeitet werden – sie werden die Kosten für den Betrieb eines Call Centers enorm senken. Oder man nutzt sie, um die Produktivität der (menschlichen) Mitarbeiter zu erhöhen, so dass diese einen überragenden Kundenservice bieten können.

Wir müssen in unseren bestehenden Arbeitskräfte investieren, das ist der Schlüssel. Mit jeder neuen Technologie kommt die Furcht vor Jobverlust – dabei ist das Gegenteil der Fall. Wenn genug Menschen darin ausgebildet sind, mit den komplexer werdenden Herausforderungen und der Technik umzugehen, dann ist diese Investition eine sichere Sache.

Bilderstrecke starten(35 Bilder)
Silvester-Sprüche 2020/21: Die 35 besten Neujahrswünsche für WhatsApp, Facebook, SMS

4. Welche Auswirkungen werden Chatbots auf uns Kunden und unsere Kommunikation mit Marken haben?

Barel: Ich glaube, dass Chatbots die wichtigste digitale Strategie aller Marken sein werden, die mit Millenials zu tun haben. Für einen Millenial fühlt sich eine Wartezeit von 30 Minuten in einer Service-Hotline an, wie ein ganzer Tag. Auch die heutigen Arbeitszeiten erfordern eine höhere Flexibilität.

Stell dir vor, ein Chatbot würde dir als persönlicher Assistent dabei helfen, Anfragen zu bearbeiten, To-Do-Listen zu organisieren und deine Zeit am besten aufzuteilen. Bots sind nicht nur ein Game-Changer, was den digitalen Lifestyle angeht – sie sind ein Game-Changer in allen Lebensbereichen. Als unsere persönlichen Diener können sie uns eine bessere Produktivität und sogar ein besseres Leben ermöglichen.

Anmerkung: Das Interview mit Yoav Barel wurde von der GIGA-Redaktion aus dem Englischen übersetzt, sinngemäß bearbeitet und gekürzt.

Chatbot Summit am 26. Juni 2017 in Berlin

Chatbot Summit 2017: Über 80 Experten aus aller Welt erwartet

Am 26. Juni findet im Berliner Estrel Hotel der Chatbot Summit statt, auf dem über 80 Sprecher erwartet werden, unter anderem von Amazon, IBM, Facebook, Lufthansa, ProSieben Sat.1 und Zalando. Für interessierte GIGA-Leser gibt es ein besonderes Angebot: Auf die ersten 20 Tickets gibt es 50 Prozent Rabatt, die per Coupon-Code in Anspruch genommen werden können. Dazu gebt ihr einfach bei der Online-Ticketbuchung den Code „GIGABOT“ ein.