WhatsApp-Ausfall: Telefonie-Funktion womöglich gestern gestartet

Martin Malischek 1

Die vor allem in den Sommermonaten häufig aufgetretenen WhatsApp-Ausfälle sollen aufgrund eines Server-Wechsels aufgetreten sein. Ein Detail der aktuellen WhatsApp APK lässt vermuten, dass gestern final der VoIP-Server eingeklinkt wurde.

WhatsApp-Ausfall: Telefonie-Funktion womöglich gestern gestartet

Zwar betreibt WhatsApp einen der weltweit verbreitetsten Messenger, ein einfacher Server-Wechsel, beziehungsweise eine Änderung, legt jedoch Berichten zufolge den kompletten Dienst lahm. So wohl ebenfalls am gestrigen Abend, wie auch wir berichteten.

WhatsApp Beta: Anrufstatistiken hinzugefügt

whatsapp-calls-beta

Nach dem Ausfall veröffentlichte WhatsApp eine APK in der Beta-Version. In dieser hat sich nicht viel geändert, ein Blick in die Statistiken zeigt dennoch ein kleine Neuerung. Unter Einstellungen -> Account -> Netzwerk-Nutzung tauchen nun auch Zähler für Anrufe über WhatsApp auf:

  • Outgoing WhatsApp calls
  • Incoming WhatsApp calls
  • WhatsApp call bytes sent
  • WhatsApp call bytes received
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Apple, Google, WhatsApp … so habt ihr die Firmenlogos noch nie gesehen.

WhatsApp-Telefonie: Kostenfreie Anrufe über den Messenger

Es werden also bereits die Netzwerk-Nutzungs-Statistiken für VoIP-Telefonate über den grünen Messenger WhatsApp implementiert. Das Besondere an dem Dienst: Er soll unbegrenzte Anrufe weltweit ermöglichen, also so ähnlich wie beispielsweise Skype.

Mit dem WhatsApp-Telefonie-Dienst könntet ihr also auch Verwandte in den USA anrufen, ohne teure Kosten befürchten zu müssen. Laut älteren Meldungen soll der Dienst im nächsten Jahr starten, was aufgrund der bereits eingebauten Statistiken in den ersten Monaten des Jahres 2015 vonstatten gehen sollte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung