WhatsApp erreicht 600 Millionen aktive Nutzer

Jan Hoffmann 12

Erst Ende April 2014 hatte WhatsApp den Meilenstein von 500 Millionen monatlich aktiven Nutzern erreicht. Nun verkündete Jan Koum, seines Zeichens CEO und Gründer von WhatsApp, dass man gegenwärtig rund 600 Millionen aktive Nutzer verzeichnet.

WhatsApp TV Spot.

Während noch weitaus mehr als 600 Millionen Menschen Whatsapp installiert haben, bezieht sich das Unternehmen bei seinen Angaben lediglich auf die aktiven Mitglieder, sprich Nutzer, die mindestens einmal im Monat von dem Messenger Gebrauch machen.

Damit führt der kürzlich von Facebook akquirierte Messenger WhatsApp mit großen Vorsprung nach wie vor die Spitze der Instant Messenger an. Zum Vergleich: WeChat zählt aktuell rund 438 Millionen aktive Nutzer, während Viber mit 100 Millionen und Tango mit gerade einmal 70 Millionen aktiven Nutzern noch weit abgeschlagen sind.

Bilderstrecke starten(30 Bilder)
Die 30 lustigsten-besten Neujahrswünsche & Silvester-Sprüche 2018/19 – für WhatsApp, Facebook, SMS

Der Social-Network-Riese Facebook, der für WhatsApp vor einigen Monaten stolze 19 Milliarden Dollar auf den Tisch legte, hatte mit dem Kauf, wie nicht anders zu erwarten, den absolut richtigen Riecher. Auch das Geschäftsmodell, komplett auf Werbeeinblendungen zu verzichten und lediglich 0,89 Euro pro Nutzungsjahr zu verlangen, scheint bei dieser Anzahl an aktiven Nutzern aufzugehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung