WhatsApp in neuer Optik: Material Design-Version im Play Store veröffentlicht [Update]

Martin Malischek 11

Das neue WhatsApp-Design macht sich im Play Store breit, erste Nutzer berichten von einer Aktualisierung mit der Version 2.12.84 – und damit einer offiziellen WhatsApp-Version in Material Design-Optik. Seit dem 14. April ist die Beta-Version für Android mit einer neuen Optik ausgestattet – Interessierte konnten die entsprechende Datei von der offiziellen WhatsApp-Seite herunterladen und nutzen.

Update vom 13. Mai 2015: Mit dem heutigen WhatsApp-Update auf die Version 2.12.84, das über den Play Store verteilt wird, scheint das neue Design an alle Nutzer verteilt zu werden. Am Ende des Artikels bieten wir ebenso die aktuellste WhatsApp-APK zur manuellen Aktualisierung an. Möglicherweise muss hierfür der Installation von Apps aus Drittanbieterquellen oder unbekannten Quellen zugestimmt werden.

Ursprünglicher Artikel vom 4. Mai 2015: Getrost dem Motto „alles neu macht der Mai“ passt der seit geraumer Zeit zu Facebook gehörende Messenger-Riese WhatsApp seine Optik den aktuellen Google-Designrichtlinien an – dem Material Design. Damit ändert sich nicht nur die Farbe des beliebten Messengers in ein dunkleres Grün, sondern auch Menüs, Symbole und Buttons erstrahlen in einem minimalistischen Erscheinungsbild.

Bilderstrecke starten(30 Bilder)
Die 30 lustigsten-besten Neujahrswünsche & Silvester-Sprüche 2018/19 – für WhatsApp, Facebook, SMS

WhatsApp im Material Design: Alter Hase im neuen Fell

WhatsApp-Android-Material-Design-Update-3
WhatsApp-Android-Material-Design-Update-2
WhatsApp-Android-Material-Design-Update-1
(WhatsApp Beta-Version im Material Design)

Rein von der Funktionalität bleibt alles beim Alten: Einstellungen und Bedienelemente befinden sich am üblichen Platz, ebenso beispielsweise die Emoji – die leider nicht um die 250 neuen im Unicode implementierten Smileys erweitert wurden. Auch die Option, die offenbar wenig beliebte Telefoniefunktion verstecken zu können, findet sich in der aktuellen App-Version nicht; ob sie überhaupt kommt, ist ohnehin fraglich.

Das WhatsApp-Update wird über den Play Store stufenweise ausgerollt – gegenüber den vorher erschienenen Beta-Versionen im Material Design, die man manuell installieren musste, gibt es designtechnisch keine Unterschiede (siehe Screenshots oben). Uns liegt die aktuelle APK-Datei in der Version 2.12.5x noch nicht vor, sobald sie auftaucht, bieten wir sie selbstredend zur manuellen Installation an.

Um zu überprüfen, ob die Aktualisierung schon für das eigene Gerät verfügbar ist, ruft man die Play Store-App aiuf seinem Smartphone auf und wählt im Seitenmenü „Meine Apps“ – dort werden verfügbare Aktualisierungen von auf dem Gerät installierten Anwendungen ganz oben in der Liste angezeigt.

WhatsApp-APK in der Version 2.12.84 herunterladen (16,8 MB)*

WhatsApp Messenger
Entwickler:
DUALSPACE
Preis: Kostenlos

WhatsApp im Material Design: Was meint ihr?

via Caschy

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung