Produkte und Artikel zu WhatsApp Inc.

  • Fake-Bilder erstellen, finden (und entlarven) - so geht's

    Fake-Bilder erstellen, finden (und entlarven) - so geht's

    Fake-Bilder, also nachbearbeitete Fotos, sind ein witziger Zeitvertreib um eure Social-Media-Bekanntschaften mit überraschenden Effekten zu verwirren. Dank moderner Bildbearbeitungstools wie GIMP ist es auch für Laien relativ simpel Fake-Bilder zu erstellen – wir zeigen euch, wie das geht. Außerdem verraten wir, wie ihr gefälschte Fotos auf Facebook, WhatsApp und Co entlarven könnt.
    Martin Maciej
  • Android N: Neue Emojis und Smileys für Smartphones und Co.

    Android N: Neue Emojis und Smileys für Smartphones und Co.

    Android N bekommt zum Release nicht nur zahlreiche Funktionen, sondern auch neue Android-Emojis spendiert, die ihr außerhalb von WhatsApp verwenden könnt. Aber wo liegen eigentlich die Unterschiede zu früheren Versionen des Google-Betriebssystems? Und wie schlagen sich die Android-N-Emojis im Vergleich mit den bisherigen Smileys? In diesem Artikel findet ihr die Antworten.
    Martin Maciej 1
  • WhatsApp: Zwei-Faktor-Authentifizierung wird getestet

    WhatsApp: Zwei-Faktor-Authentifizierung wird getestet

    Die Entwickler hinter WhatsApp arbeiten derzeit stark an der Sicherheit des Messengers. Erst vor Kurzem wurde der Anwendung eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung spendiert, nun soll das nächste Feature folgen. Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung befindet sich derzeit in der Testphase.
    Philipp Gombert 1
  • WhatsApp Kontakte hervorheben: So könnt ihr im Chat Nutzer markieren

    WhatsApp Kontakte hervorheben: So könnt ihr im Chat Nutzer markieren

    Neben den Standard-Möglichkeiten, über WhatsApp Bilder, Dateien und andere Daten zu teilen, überraschen die Entwickler WhatsApp-Nutzer regelmäßig mit neuen Features. So wurde erst kürzlich die Zitierfunktion und die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zur Verbesserung der Sicherheit eingeführt. Jetzt steht die Möglichkeit, im Chat Nutzer zu markieren und WhatsApp-Kontakte hervorzuheben in den Startlöchern. Was die...
    Christin Richter
  • Tränen lachender Smiley: Code, Facebook, WhatsApp

    Tränen lachender Smiley: Code, Facebook, WhatsApp

    Habt ihr einen Lachanfall, fügt ihr in WhatsApp den Tränen lachenden Smiley ein. Der Emoji zählt zu den beliebtesten Exemplaren, die täglich millionenfach per Messenger an Freunde geschickt werden. Unser Ratgeber zeigt euch, ob und wie ihr den Smiley aus WhatsApp in Facebook verschicken könnt und ob es eine Tastenkombination gibt, um den Tränen lachenden Smiley per Code einzufügen.
    Christin Richter
  • WhatsApp Nachrichten werden gesichert: Gründe und Dauer des automatischen WhatsApp-Backups

    WhatsApp Nachrichten werden gesichert: Gründe und Dauer des automatischen WhatsApp-Backups

    WhatsApp Nachrichten werden gesichert - habt ihr diese Meldung auch schon gelesen? Werden eure Chats mit Nachrichten und Dateien in WhatsApp automatisch gespeichert, kann es sein, dass die App kurzzeitig hängt. Dabei hat es viele Vorteile, wenn WhatsApp gesichert und ein Chat-Backup erstellt wird. Nicht nur, wenn ihr Nachrichten aus WhatsApp übertragen wollt, wenn ihr ein neues Smartphone besitzt, sondern auch, wenn...
    Christin Richter
  • WhatsApp: Benachrichtigung schützt vor unbemerkter Nutzung am PC

    WhatsApp: Benachrichtigung schützt vor unbemerkter Nutzung am PC

    Die Entwickler von WhatsApp haben ein kleines, aber feines Feature für den eigenen Messenger in der Mache: So weist die aktuelle Beta-Version den Nutzer darauf hin, falls der eigene Account gerade per WhatsApp Web im Browser genutzt wird. Das soll vor allem Missbrauch vorbeugen.
    Rafael Thiel 3
  • WhatsApp für Android: Videotelefonie steht kurz vor dem Start

    WhatsApp für Android: Videotelefonie steht kurz vor dem Start

    Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis der populärste Messenger der Welt die langersehnte Videotelefonie implementiert. Die Benutzeroberfläche der aktuellen Beta-Version von WhatsApp für Android weist sogar bereits einen entsprechenden Shortcut auf.
    Rafael Thiel 1
  • WhatsApp: So schaltet ihr die Benachrichtigung in der WhatsApp-PC-Version aus

    WhatsApp: So schaltet ihr die Benachrichtigung in der WhatsApp-PC-Version aus

    WhatsApp-Desktop gibt es jetzt als separate Anwendung für Mac und PC. Die sogenannte App funktioniert allerdings nicht losgeslöst: Um Nachrichten gespiegelt in der Desktop-Version anzeigen zu lassen, braucht ihr einen WhatsApp-Account auf eurem iPhone oder Android-Smartphone und dieses muss sich in der Nähe zu eurem Rechner befinden. Lest nachfolgend im Ratgeber, wie ihr WhatsApp-Benachrichtigung deaktivieren könnt...
    Christin Richter
  • WhatsApp für den Desktop: Anwendungen für Windows und Mac OS X veröffentlicht

    WhatsApp für den Desktop: Anwendungen für Windows und Mac OS X veröffentlicht

    WhatsApp für den Desktop steht ab sofort für Windows und Mac OS X zum Download bereit. Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass es möglicherweise bald spezielle Anwendungen für den Desktop geben wird und somit die Nutzung am PC und Mac unabhängig vom Browser möglich sein könnte. Heute hat WhatsApp die Desktop-Anwendungen tatsächlich zum Download veröffentlicht. Ein Smartphone ist aber weiterhin...
    Peter Hryciuk 15
  • Skandal: So "leicht" können Fremde euer WhatsApp sehen!

    Skandal: So "leicht" können Fremde euer WhatsApp sehen!

    Aktuell sorgt eine „skandalöse“ Sicherheitslücke in WhatsApp wieder einmal für viel Aufregung. Angeblich können fremde Nutzer „einfach so“ bei WhatsApp eure Nachrichten mitlesen, wenn man der aktuellen medialen Berichterstattung Glauben schenkt. Tatsächlich muss man aber schon ziemlich fahrlässig mit seinem Smartphone umgehen, damit dadurch eine konkrete Gefahr entsteht.
    Tuan Le 1
  • WhatsApp für Windows und Mac OS: Nativer Client für den Desktop geplant

    WhatsApp für Windows und Mac OS: Nativer Client für den Desktop geplant

    WhatsApp läuft unter Windows und Mac OS bisher nur über den Browser und in Verbindung mit einem Smartphone. Zukünftig könnte WhatsApp aber einen nativen Client für Windows und Mac OS anbieten, der wie ein Messenger von anderen Entwicklern funktioniert. Nachdem man die mobilen Endgeräte erobert hat, könnten nun endlich auch Programme für den Desktop folgen, damit man nicht mehr den Umweg über das Smartphone gehen...
    Peter Hryciuk 1
  • WhatsApp bald mit Rückruf-und Voice-Mail-Funktion

    WhatsApp bald mit Rückruf-und Voice-Mail-Funktion

    Die Entwickler hinter WhatsApp arbeiten in letzter Zeit kräftig am Funktionsumfang des Messengers. Nachdem man zuletzt den Dokumenten-Versand integrierte, könnte bald auch eine Rückruf-und Voice-Mail-Funktion folgen.
    Philipp Gombert 5
* gesponsorter Link