Produkte und Artikel zu WhatsApp Inc.

  • WhatsApp: Ab sofort mit PDF-Versand auf Android und iOS

    WhatsApp: Ab sofort mit PDF-Versand auf Android und iOS

    In den vergangenen Jahren hat sich WhatsApp vom einfachen Messenger zur ausgewachsenen Kommunikationsplattform gewandelt. Ein weiterer Schritt in diese Richtung ist der Versand von PDF-Dokumenten, den WhatsApp ab sofort auf Android und iOS erlaubt.
    Kaan Gürayer 5
  • WhatsApp-Spiele: Smileys als Zeitvertreib

    WhatsApp-Spiele: Smileys als Zeitvertreib

    In Messengern könnt ihr nicht nur einfache Bilder, Videos, Nachrichten oder Dateien austauschen. Auch WhatsApp-Spiele sind bei einigen unter uns beliebt und eine Möglichkeit, sich die Zeit zu vertreiben. Wir stellen euch nachfolgend einige WhatsApp-Spiele mit Smileys oder WhatsApp-Emoticons vor.
    Christin Richter
  • Die WhatsApp Smileys und Ihre Bedeutung

    Die WhatsApp Smileys und Ihre Bedeutung

    Millionen Menschen nutzen WhatsApp und die kleinen Emojis darin täglich. Aber bei vielen der WhatsApp Smileys ist der Sinn nicht ganz klar. Was sollen uns die kleinen Bildchen sagen?
    Marco Kratzenberg 1
  • WhatsApp: Das sind die neuen Android-Emoji [Update]

    WhatsApp: Das sind die neuen Android-Emoji [Update]

    Der beliebte Messenger WhatsApp erhält zahlreiche neue Emoji, die in der WhatsApp Web-, Android- und iOS-Version angezeigt werden. Damit wächst die Zahl der verfügbarer Emoji (alle auswählbaren Hautfarben eingerechnet) auf 1.611 an. Wir zeigen euch die neuen Emoji des grünen Messengers in der Übersicht.
    Martin Malischek 23
  • WhatsApp Web ab sofort im Microsoft Edge Browser nutzbar

    WhatsApp Web ab sofort im Microsoft Edge Browser nutzbar

    WhatsApp Web kann ab sofort auch mit dem neuen Microsoft Edge Browser in Windows 10 genutzt werden. Bisher war das nur mit einem kleinen Trick möglich, bei dem WhatsApp Web vorgegaukelt wurde, dass ein unterstützter Browser zum Einsatz kommt. Das ist nun nicht mehr nötig, was den Bedienkomfort und die Nutzung erheblich erleichtert.
    Peter Hryciuk
  • WhatsApp Plus ist zurück – aber aus dubioser Quelle

    WhatsApp Plus ist zurück – aber aus dubioser Quelle

    WhatsApp Plus ist zurück: Der Alternativ-Client zum populären Messenger ist in einer neuen Version im Netz aufgetaucht. Interessierten Nutzern sei aber höchste Vorsicht geraten: Noch ist nicht klar, wer hinter dem „Comeback“ steckt und ob die APK-Datei nicht auch Malware beinhaltet. 
    Kaan Gürayer 7
  • WhatsApp-Stinkefinger: So verschickst du den Mittelfinger-Smiley

    WhatsApp-Stinkefinger: So verschickst du den Mittelfinger-Smiley

    Smartphones gezückt: Ab sofort kann man dem WhatsApp-Chatpartner direkt mitteilen, was man von ihm oder seiner Nachricht hält – in der neuesten WhatsApp-Version hält ein geheimer Stinkefinger-Smiley Einzug. Wir zeigen, wie man ihn nutzen kann.
    Martin Malischek 31
  • WhatsApp bald mit Versand von Office- und PDF-Dokumenten

    WhatsApp bald mit Versand von Office- und PDF-Dokumenten

    WhatsApp-Nutzer könnten möglicherweise bald auch Dokumente über den Messenger versenden: Darauf deuten einige Strings und Icons hin, die im Quellcode von WhatsApp gefunden wurden. Unter anderem werden Microsofts Office-Formate und PDFs unterstützt.
    Kaan Gürayer 1
  • WhatsApp mit Facebook koppeln – so aktiviert man das geheime Feature

    WhatsApp mit Facebook koppeln – so aktiviert man das geheime Feature

    In der neuen Beta-Version von WhatsApp ist eine geheime Funktion entdeckt worden: Mit dieser kann WhatsApp künftig die Daten des Nutzers mit dem Facebook-Account synchronisieren. Wir erklären, was das bedeutet und wie ihr die geheime Funktion jetzt schon freischalten könnt.
    Tuan Le 2
  • WhatsApp kostenlos: Messenger schafft jährliche Gebühren ab

    WhatsApp kostenlos: Messenger schafft jährliche Gebühren ab

    WhatsApp-Gründer Jan Koum gab heute im Rahmen der DLD-Konferenz an, dass die Gebührenpflicht für WhatsApp abgeschafft werde. Zukünftig werden Privatanwender WhatsApp kostenlos nutzen können, die Facebook-Tochter will sich über erweiterte Services für Firmen refinanzieren.
    Frank Ritter 9
  • WhatsApp: Smileys bringen den Messenger zum Absturz

    WhatsApp: Smileys bringen den Messenger zum Absturz

    Über Weihnachten und Silvester solltet ihr euren Liebsten lieber nicht allzu viele Smileys über WhatsApp schicken – denn die zwingen den zu Facebook gehörenden Messenger nämlich in die Knie. Betroffen sind die aktuellen Versionen der WhatsApp-App.
    Martin Malischek 2
  • Google: Neuer Messenger mit künstlicher Intelligenz geplant

    Google: Neuer Messenger mit künstlicher Intelligenz geplant

    Einem Bericht des Wallstreet Journal zufolge entwickelt Google einen neuen Messenger: Aufgrund der verhältnismäßig geringen Beliebtheit von Hangouts soll offenbar ein neuer Dienst her, der sich insbesondere durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz auszeichnet.
    Tuan Le 2
  • Quellcode beweist: WhatsApp zensiert absichtlich Links zu Telegram

    Quellcode beweist: WhatsApp zensiert absichtlich Links zu Telegram

    WhatsApp kämpft mit harten Bandagen: Der derzeitige Marktführer unter den Chat-Diensten betreibt in seiner aktuellen Android-App aktiv Zensur und benachteiligt einen Mitbewerber. Die Anwendung legt Nutzern vorsätzlich Steine in den Weg, einen Link zur Webseite des konkurrierenden Messengers Telegram aufzurufen. Das belegen Abschnitte im Quellcode.
    Rafael Thiel
  • WhatsApp für Android: Nachrichten können favorisiert werden

    WhatsApp für Android: Nachrichten können favorisiert werden

    Je mehr WhatsApp-Nachrichten man hat, desto unübersichtlicher wird das Archiv. Klingt profan, doch mit dem neuesten WhatsApp-Update für Android kann man seine besonderen WhatsApp-Schätze als Favorit markieren und bekommt sie übersichtlich in einer chronologischen Auflistung angezeigt. Wir erklären euch, wie das funktioniert.
    Martin Malischek 5
* gesponsorter Link