Google I/O 2016: Xiaomi kündigt große Vorstellung an

Kaan Gürayer 4

Am morgigen Mittwoch beginnt die Google I/O 2016 und auf der Entwicklerkonferenz könnte ein prominenter Gast vertreten sein: Xiaomi. Der chinesische Hersteller wird offenbar eine zentrale Rolle spielen und neue Hardware vorstellen. 

Google I/O 2016: Xiaomi kündigt große Vorstellung an

Auf Twitter hat Hugo Barra, verantwortlich für die internationale Expansion von Xiaomi, obiges Bild gepostet. Barra zufolge sei man „begeistert“, ein Teil der diesjährigen Google I/O zu sein. Mehr als die vage Formulierung wollte der 39 Jahre alte Xiaomi-Manager aber nicht preisgeben.

Etwas erhellender ist da schon der Blick auf das Bild selbst, das Barra auf der Microblogging-Plattform geteilt hat. Zunächst sticht das Kürzel „iO“ hervor – bei genauerem Hinsehen wird aber deutlich, dass es sich offensichtlich um Bedienelemente einer Fernbedienung handelt. Könnte Xiaomi auf der Google I/O 2016 also eine Set-Top-Box mit Android TV vorstellen? Oder einen eigenen Mediaplayer auf Android-Basis?

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Xiaomi und Co.

Hugo Barra als Strippenzieher?

Dass Google und Xiaomi offenbar gemeinsame Sache machen, überrascht indes nicht. Vor seinem Wechsel zum chinesischen Unternehmen war Barra immerhin einer der führenden Köpfe der Android-Entwicklung und war unter anderem maßgeblich an der Fortentwicklung des mobilen Betriebssystems, der Nexus-Reihe und Google Now beteiligt. Es dürfte naheliegen, dass der gebürtige Brasilianer seiner Kontakte zu Google genutzt hat, um Xiaomi einen prominenten Platz auf der I/O 2016 zu verschaffen.

Quelle: Hugo Barra@Twitter, via: Android Authority 

Honor 5X bei Amazon kaufen * Honor 5X mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Xiaomi Mi5 im Hands-On

Xiaomi Mi-5 im Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung