Xiaomi Mi Band 3: Preiswerter Fitness-Tracker bekommt geniale Funktion

Peter Hryciuk 2

Der Fitness-Tracker Xiaomi Mi Band 2 stammt zwar aus China, ist in Deutschland aber ein echter Verkaufsschlager. Nun kündigt sich mit dem Xiaomi Mi Band 3 die dritte Generation an – und diese bringt eine bedeutende Neuerung mit.

Xiaomi Mi Band 3: Preiswerter Fitness-Tracker bekommt geniale Funktion
Bildquelle: Xiaomi.

Xiaomi Mi Band 3 mit Touchscreen

Optisch sollen sich das Xiaomi Mi Band 2 und Band 3 kaum unterscheiden, doch es wird einen riesigen Fortschritt beim verbauten OLED-Display geben. Statt darauf nur die Informationen angezeigt zu bekommen, wird man den Fitness-Tracker zukünftig damit auch bedienen können. Screenshots aus der „Mi Fit“-App, die zusammen mit dem Mi Band 3 in einer neuen Version gelauncht wird, haben enthüllt, dass man den Fitness-Tracker zukünftig auch mit Wischgesten bedienen kann. Das dürfte eine enorme Erleichterung sein, wenn man zwischen den Funktionen wechseln kann, indem man einfach über den Bildschirm wischt. Der Knopf unter dem Display bleibt aber erhalten. Der Touchscreen wird demnach nur als zusätzliche Eingabemethode eingeführt. Beispielsweise zum Entsperren des Geräts.

Xiaomi Mi Band 3 mit einem höheren Preis?

Einen Nachteil könnte der Touchscreen im Xiaomi Mi Band 3 natürlich haben: den Preis. Die Fitness-Tracker von Xiaomi waren bisher echte Preisbrecher. Selbst bei Amazon bekommt man das Xiaomi Mi Band 2 mittlerweile mit Prime-Versand . Da lohnt ein Import aus China mit der ewigen Wartezeit überhaupt nicht. Sollte der Preis im Vergleich zum Vorgänger zu stark steigen und nur der Touchscreen als neue Funktion eingeführt werden, könnte das Interesse sinken. Xiaomi hat aber schon bei der Einführung des Mi Band 2 gezeigt, dass man das Interesse an einem günstigen und gut funktionierenden Fitness-Tracker in den Fokus setzt. Neue Funktionen kommen zwar hinzu, der Preis soll aber sehr attraktiv bleiben. Nicht umsonst gehört das Mi Band 2 zu den Fitness-Tracker-Bestsellern.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Die aktuell beliebtesten Fitness-Tracker in Deutschland.

Die Präsentation des Xiaomi Mi Band 3 wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Der Fitness-Tracker ist bereits bei der Bluetooth-Zertifizierung gesichtet worden. In den kommenden Wochen dürfte Xiaomi das neue Gerät also vorstellen und auf den Markt bringen. Wir sind uns sicher, dass das Xiaomi Mi Band 3 danach zeitnah den Weg nach Deutschland findet.

Bild + Quelle: androidtr via china-gadgets

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung