Xiaomi Mi Mix Evo: Randloses Smartphone bekommt Upgrade spendiert

Peter Hryciuk 2

Mit dem Xiaomi Mi Mix Evo bahnt sich bereits jetzt eine neue Version des randlosen Smartphones an, das bei der Vorstellung einen echten Wow-Effekt ausgelöst hat. Der chinesische Hersteller möchte dem Gerät einen noch schnelleren Prozessor spendieren.

Xiaomi Mi Mix Evo: Randloses Smartphone bekommt Upgrade spendiert

Xiaomi Mi Mix Evo mit Snapdragon 835

Erst Ende Oktober hat Xiaomi mit dem Mi Mix das erste Android-Smartphone vorgestellt, welches wirklich als randloses Smartphone bezeichnet werden kann. Sowohl an den Seiten als auch an der Oberseite sind im Grunde keine Ränder vorhanden. Gut, die Pressebilder haben teilweise mehr versprochen als im Endeffekt in der Realität umgesetzt wurde, den Wow-Effekt gab es trotzdem – und nun kündigt sich doch tatsächlich schon ein Upgrade an.

Xiaomi Mi Mix Black Display

Das Xiaomi Mi Mix Evo könnte nämlich buchstäblich die nächste Evolutionsstufe des randlosen Smartphones werden. Das Evo machte nämlich einen Zwischenstopp im Benchmark und enthüllt dort den Einsatz des brandneuen Snapdragon-835-Chips. Dieser neue Prozessor hat wieder acht Kerne und zudem deutlich mehr Leistung als der Snapdragon 821, der im normalen Xiaomi Mi Mix arbeitet. Unterstützt wird der Prozessor aber weiterhin von 4 GB RAM und es gibt auch nur Android 6.0 Marshmallow statt Nougat als Betriebssystem. Weitere Modelle mit mehr Speicher könnten aber folgen.

Xiaomi Mi Mix Evo Benchmark

Da Xiaomi das Mi Mix bisher nur als Konzept-Smartphone verkauft, dürften solche schnellen Upgrades keinen großen Unmut bei den Nutzern verursachen. Um die Verfügbarkeit außerhalb Chinas war es bislang ohnehin eher schlecht bestellt. Vielmehr könnten bei Veröffentlichung einer neuen Version noch mehr Interessenten zuschlagen. Gut möglich, dass eventuell weitere Verbesserungen im Design und andere Kleinigkeiten verändert werden, um das Smartphone noch attraktiver zu machen. Im Grunde wäre das aber kaum nötig; lediglich die für Kratzer und Fingerabdrücke sehr anfällige Rückseite des Mi Mix könnte das Evo hinter sich lassen.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Xiaomi und Co.

Xiaomi Mi Mix Evo in Europa kaufen? Zukunft ist noch ungewiss

Würde Xiaomi das Smartphone in Europa oder den USA verkaufen, wäre es vermutlich ein echter Verkaufsschlager. Das Unternehmen selbst scheint bezüglich der Expansion gen Westen noch unschlüssig zu sein: So hat man die Interessenten auf der CES 2017 nur getrollt und das weiße Mi Mix enthüllt – obwohl man es weiterhin außerhalb Chinas gar nicht kaufen kann. Gut möglich, dass man die Präsentation des Mi Mix Evo nun für den MWC 2017 in Barcelona plant, nur um ein Vorzeigegerät in petto zu haben. Mit einem Verkauf in Europa sollten wir dagegen vorerst nicht rechnen.

Quelle: primatelabs via gsmarena

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung