Xiaomi Mi Mix: In natura doch nicht ganz so randlos

Rafael Thiel 21

Das Xiaomi Mi Mix ist offenbar doch nicht so randlos, wie es die vom Hersteller veröffentlichten Pressebilder glauben machen wollen. In natura sind die Ränder um das Display zwar ungemein schmal, aber nach wie vor präsent.

Im PR-Sprech von Xiaomi ist auch die Rede gewesen von einem „randlosen Display.“ Um diese Eigenschaft in den Vordergrund zu stellen, hat der Hersteller bei den Pressebildern wohl ein bisschen getrickst. Denn auf Fotos des Mi Mix fallen die Ränder deutlich prominenter aus, als es das gerenderte Bildmaterial vermittelt. Das ändert nichts an der grundsätzlichen Ästhetik des Smartphones, dessen Bauweise nach wie vor beeindruckend ist. Allerdings sind die Ränder damit wohl in etwa auf einem Niveau mit denen des Aquos Crystal, das vor zwei Jahren gezeigt wurde.

Xiaomi-Mi-Mix-fake-01
Xiaomi-Mi-Mix-fake-02

Nichtsdestotrotz weiß das Xiaomi Mi Mix zu gefallen. Das findet auch Tech-YouTuber Marques Brownlee aka MKBHD, der das Phablet vorab begutachten durfte und seine Gedanken in einem Hands-On-Video festhält.

Wen das Xiaomi Mi Mix bezirzen konnte, muss jedoch enttäuscht werden: Ein offizieller Verkauf in Deutschland ist nach aktuellem Stand nicht vorgesehen. Allerdings gibt es natürlich noch den Importweg aus China. Dort ist es ab umgerechnet rund 475 Euro zu haben.

Quelle: MKBHQ @YouTube, CMMO via Phone Arena

Honor 5X bei Amazon kaufen *Honor 5X mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung