Xiaomi Mi Mix Nano: Randloses Smartphone erhält kleinen Bruder mit 5,5-Zoll-Display

Rafael Thiel 4

Das Xiaomi Mi Mix weiß zu gefallen und sorgt weltweit für Eindruck. Allerdings herrscht ein Konsens: Mit 6,4 Zoll bedient die Bildschirmdiagonale nur eine Nische. Doch angeblich befindet sich bereits eine kleinere Version des randlosen Smartphones in der Mache.

Xiaomi Mi Mix Nano: Randloses Smartphone erhält kleinen Bruder mit 5,5-Zoll-Display

Der Andrang auf das Mi Mix überraschte sogar Xiaomi: Das Smartphone war binnen zehn Sekunden ausverkauft. Wieso? Endlich hat sich ein Hersteller getraut, ein völlig neues Design aus dem Boden zu stampfen und dabei noch technologische Glanzpunkte zu setzen. Denn ob des randlosen Displays, das über 90 Prozent der Front einnimmt, musste etwa bei der Hörmuschel oder dem Näherungssensor umgedacht werden.

Xiaomi-Mi-Mix-Nano-leaks-out (1)
Xiaomi-Mi-Mix-Nano-leaks-out

Mit einer Diagonale von 6,4 Zoll ist die Anzeige allerdings überdurchschnittlich gigantisch ausgefallen. In anderen Worten: Kaum ein Kunde wird das Smartphone auch nur ansatzweise einhändig bedienen können. Ganz anders dürfte es beim kolportierten Mi Mix Nano, so wohl der Codename, aussehen. Bei einem 5,5 Zoll in der Diagonale messenden Display wildert das Smartphone in Gewässern eines iPhone 7 Plus oder Galaxy S7 edge – mit dem kleinen Unterschied, dass es aufgrund des randlosen Displays bedeutend kleiner ausfällt. Auf ersten Bildern soll das Mi Mix Nano bereits zu sehen sein.

Mi Mix Nano: Technische Daten auf High-End-Niveau

Xiaomi-Mi-Mix-Nano

Diesen sind auch technische Daten zu entnehmen. Demnach verwendet Xiaomi wie auch beim großen Bruder einen Snapdragon 821 von Qualcomm. Dafür spricht die Taktrate von 2,35 GHz. Zudem sind offenbar 4 GB RAM und 64 GB Datenspeicher an Bord. Bei der Software kommt Android 6.0 Marshmallow mitsamt der EMUI 8 zum Einsatz. Bis zum Release könnte sich das noch in Richtung Android 7.0 Nougat verändern. Apropros Release: Wann Xiaomi das Mi Mix Nano offiziell macht, ist noch unklar. Eine Vorstellung rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft ist in Anbetracht der Leaks durchaus denkbar.

Quelle: C Tech @Weibo via Phone Arena

Honor 5X bei Amazon kaufen * Honor 5X mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Xiaomi Mi Mix.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung