Xiaomi Mi Notebook Air vorgestellt: MacBook-Air-Klon, aber nur halb so teuer

Peter Hryciuk 25

Xiaomi hat mit dem Mi Notebook Air sein erstes Windows-10-Ultrabook vorgestellt und damit wie erwartet einen Konkurrenten für das MacBook Air von Apple angekündigt. Die technische Ausstattung ist hervorragend und der Preis extrem gering.

Xiaomi Mi Notebook Air vorgestellt.

Xiaomi Mi Notebook Air mit 13,3 Zoll Bildschirmdiagonale

Entgegen der gestrigen Vermutungen ist das Xiaomi Mi Notebook Air mit einer Bildschirmdiagonale von 13,3 Zoll doch etwas kleiner als gedacht. Damit greift der chinesische Hersteller das MacBook Air von Apple an und möchte dem US-Unternehmen nun auch in diesem Segment Schwierigkeiten auf dem chinesischen Markt machen. Dort hat es Apple schon mit seinen teuren iPhones sehr schwer. Obwohl beide Geräte ein gleichgroßes Display besitzen, ist das Unibody-Gehäuse aus Metall des Mi Notebook Air insgesamt 11 Prozent kompakter. Optisch sehen sich die Geräte natürlich sehr ähnlich. Man kann demnach schon von einer Kopie reden. Auf ein Logo auf der Außenseite des Gehäuses hat Xiaomi im Übrigen verzichtet.

Xiaomi Mi Notebook Air_05

Technisch ist das Xiaomi Mi Notebook Air sehr gut ausgestattet. Das 13,3-Zoll-Modell besitzt eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Angetrieben wird das Gerät von einem Intel Core i5-6200U, dem 8 GB RAM und 256 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Der Speicher kann bei Bedarf mit einer zweiten SSD erweitert werden. Zur weiteren Ausstattung zählen eine NVIDIA GeForce 940MX mit 1 GB Grafikspeicher, zwei vollwertige USB-3.0-Anschlüsse, ein USB-Typ-C-Port, HDMI-Ausgang und WLAN und Bluetooth. Der Akku besitzt eine Kapazität von 40 Wh und soll nicht nur eine Laufzeit von 9,5 Stunden liefern, sondern auch in nur 30 Minuten auf 50 Prozent aufgeladen sein. Die Maße des Xiaomi Mi Notebook Air liegen bei 309,6 x 210,9 x 14,8 mm und einem Gewicht von 1,280 Gramm. Der Preis liegt bei 4.999 Yuan – umgerechnet also gut 681 Euro.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Günstig oder Schrott? 4 Billig-Bluetooth-Kopfhörer aus China ausprobiert.

Xiaomi Mi Notebook Air: Zweites Modell mit 12,5-Zoll-Display

Xiaomi Mi Notebook Air

Es bleibt aber nicht nur bei dem einen Modell, denn das Xiaomi Mi Notebook Air gibt es auch mit einer Bildschirmdiagonale von 12,5 Zoll. Damit greift das chinesische Unternehmen auch das kleinere MacBook von Apple an. Die technische Ausstattung ist mit dem Intel-Core-m3-Prozessor, einer 128-GB-SSD und 4 GB RAM aber etwas schlechter, dafür soll die Laufzeit mit 11,5 Stunden spürbar höher liegen. Verzichten muss man weiterhin auf die dedizierte Grafikkarte und einen USB-3.0-Anschluss. Das kleinere Mi Notebook Air kommt auf nur noch 1.070 Gramm und 12,9 mm in der Dicke. Der Preis liegt mit 3.499 Yuan aber auch deutlich niedriger. Umgerechnet sind das aktuell nur 477 Euro.

Xiaomi Mi Notebook Air: Verfügbarkeit

Die beiden neuen Xiaomi Mi Notebook Air werden natürlich nur in China verkauft. Der Verkauf beginnt dort am 2. August. Es gibt keine Informationen zu einem internationalen Verkauf – auch wenn wir uns diese Geräte in Deutschland zu den Preisen wünschen würden. Bei einem Import würden zusätzliche Kosten anfallen.

Xiaomi Mi Notebook Air: Bildergalerie

via mspoweruserengadget

Surface Pro 4 bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link