Xiaomi-Smartphones in Deutschland: Großer Mobilfunkanbieter mischt jetzt mit

Simon Stich

Xiaomi ist offiziell in Deutschland gelandet. Smartphones des chinesischen Herstellers lassen sich ab sofort über den Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel beziehen – mit oder ohne Vertrag. Damit öffnen sich neue Möglichkeiten.

Xiaomi-Smartphones in Deutschland: Großer Mobilfunkanbieter mischt jetzt mit

Xiaomi: Vier Smartphones bei Mobilcom-Debitel

Der Anfang ist gemacht: Vier Smartphones von Xiaomi sind nun über Mobilcom-Debitel zu beziehen. Die Handys können wahlweise . Als Vertragspartner stehen in Deutschland die Telekom, Vodafone und o2 zur Auswahl. Preislich gesehen variieren die Tarife natürlich stark – die Smartphones selbst gibt es aber schon ab einem Euro. Für das teuerste Modell müssen bei Vertragsabschluss 60 Euro auf den Tisch gelegt werden.

Schon zu Beginn sind sowohl Einsteiger- als auch Top-Smartphones zu haben. Ab sofort sind das Xiaomi Mi 8, Xiaomi Mi Mix 2S, Xiaomi A2 und das Xiaomi A2 Lite erhältlich. Die letztgenannten der A2-Serie haben Android One mit an Bord, also ein „pures“ Android ohne Anpassungen oder Apps des Herstellers. Alle Smartphones lassen sich in den Shops von Mobilcom-Debitel ansehen und erstehen oder .

Die vier Smartphones von Xiaomi dürften nur der Anfang sein. China hat nämlich noch mehr zu bieten:

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Neue Konkurrenz für Apple, Samsung und Co: Übersicht zu Chinas Smartphone-Marken.

Mobilcom-Debitel: Xiaomi Mi 8 ab 29,99 Euro

Das am besten ausgestattete Smartphone ist wohl das Xiaomi Mi 8, das seit Juni erhältlich ist. Es verfügt über ein OLED-Display mit einer Diagonale von 6,21 Zoll. Auch die weitere Hardware mit einem Snapdragon 845 als Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Festspeicher kann sich sehen lassen. Ohne Vertrag gibt es das Top-Handy für 479 Euro. Mit dem Tarif Real Allnet (Telekom oder Vodafone) kostet es einmalig 29,99 Euro und monatlich 36,99 Euro. Alternativ bietet Mobilcom-Debitel das Xiaomi Mi 8 auch mit dem Tarif Comfort Allnet an. Hier sinkt die monatliche Gebühr auf 31,99 Euro, während das Smartphone selbst einmalig 59,99 Euro kostet.

Xiaomi-Smartphones bei Mobilcom-Debitel kaufen *

Einen ersten Eindruck zum Xiaomi Mi 8 gibt es hier im Video:

Xiaomi Mi 8: Das iPhone X mit Android.

Deutlich günstiger ist da das Xiaomi A2 Lite, das schon ab 1 Euro zu haben ist. Monatlich fällt hier je nach Tarif eine Gebühr zwischen 14,99 Euro und 19,99 Euro an. Ohne Vertrag bietet Mobilcom-Debitel das Einsteiger-Handy für 164 Euro an. Das Smartphone mit Notch und 5,84-Zoll-Display kam im Juli auf den Markt. Das ist zwar erst den Anfang aber ein deutliches Zeichen dafür, dass Xiaomi-Smartphone in Deutschland großes Interesse erzeugen und viele Händler nun mitmischen wollen.

Quelle: via SmartDroid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link