Xiaomi-Smartphones in Deutschland: Großer Mobilfunkanbieter mischt jetzt mit

Simon Stich

Xiaomi ist offiziell in Deutschland gelandet. Smartphones des chinesischen Herstellers lassen sich ab sofort über den Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel beziehen – mit oder ohne Vertrag. Damit öffnen sich neue Möglichkeiten.

Xiaomi: Vier Smartphones bei Mobilcom-Debitel

Der Anfang ist gemacht: Vier Smartphones von Xiaomi sind nun über Mobilcom-Debitel zu beziehen. Die Handys können wahlweise ohne oder mit Vertrag bestellt werden. Als Vertragspartner stehen in Deutschland die Telekom, Vodafone und o2 zur Auswahl. Preislich gesehen variieren die Tarife natürlich stark – die Smartphones selbst gibt es aber schon ab einem Euro. Für das teuerste Modell müssen bei Vertragsabschluss 60 Euro auf den Tisch gelegt werden.

Schon zu Beginn sind sowohl Einsteiger- als auch Top-Smartphones zu haben. Ab sofort sind das Xiaomi Mi 8, Xiaomi Mi Mix 2S, Xiaomi A2 und das Xiaomi A2 Lite erhältlich. Die letztgenannten der A2-Serie haben Android One mit an Bord, also ein „pures“ Android ohne Anpassungen oder Apps des Herstellers. Alle Smartphones lassen sich in den Shops von Mobilcom-Debitel ansehen und erstehen oder über die Webseite des Mobilfunkanbieters direkt kaufen.

Die vier Smartphones von Xiaomi dürften nur der Anfang sein. China hat nämlich noch mehr zu bieten:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Neue Konkurrenz für Apple, Samsung und Co: Übersicht zu Chinas Smartphone-Marken

Mobilcom-Debitel: Xiaomi Mi 8 ab 29,99 Euro

Das am besten ausgestattete Smartphone ist wohl das Xiaomi Mi 8, das seit Juni erhältlich ist. Es verfügt über ein OLED-Display mit einer Diagonale von 6,21 Zoll. Auch die weitere Hardware mit einem Snapdragon 845 als Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Festspeicher kann sich sehen lassen. Ohne Vertrag gibt es das Top-Handy für 479 Euro. Mit dem Tarif Real Allnet (Telekom oder Vodafone) kostet es einmalig 29,99 Euro und monatlich 36,99 Euro. Alternativ bietet Mobilcom-Debitel das Xiaomi Mi 8 auch mit dem Tarif Comfort Allnet an. Hier sinkt die monatliche Gebühr auf 31,99 Euro, während das Smartphone selbst einmalig 59,99 Euro kostet.

Xiaomi-Smartphones bei Mobilcom-Debitel kaufen*

Einen ersten Eindruck zum Xiaomi Mi 8 gibt es hier im Video:

Xiaomi Mi 8: Das iPhone X mit Android.

Deutlich günstiger ist da das Xiaomi A2 Lite, das schon ab 1 Euro zu haben ist. Monatlich fällt hier je nach Tarif eine Gebühr zwischen 14,99 Euro und 19,99 Euro an. Ohne Vertrag bietet Mobilcom-Debitel das Einsteiger-Handy für 164 Euro an. Das Smartphone mit Notch und 5,84-Zoll-Display kam im Juli auf den Markt. Das ist zwar erst den Anfang aber ein deutliches Zeichen dafür, dass Xiaomi-Smartphone in Deutschland großes Interesse erzeugen und viele Händler nun mitmischen wollen.

Quelle: Xiaomi bei Mobilcom-Debitel via SmartDroid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung